Catos Origines

Front Cover
Bod Third Party Titles, 2008 - 72 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, Note: 1,0, Technische Universitat Dresden (Klassische Philologie), Veranstaltung: Cato als politischer Schriftsteller und politische Leitfigur, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird auf der Frage das Hauptgewicht liegen, ob den Origines des alteren Cato eine Gesamtkonzeption zugrunde liegt und, falls dem so ist, wie diese ausgesehen haben kann. Nepos macht in seiner Cato-Biografie hierzu nur ungenaue Feststellungen. Im Laufe dieser Untersuchung soll also nach einer kurzen Darstellung der Uberlieferung der Origines auf ihre Struktur eingegangen werden; nach einer Bearbeitung der dafur zugrundeliegenden Quellen geht es um Catos Methoden und Zielsetzungen, bevor dann versucht werden soll, Cato als Geschichtsschreiber zu bewerten.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2008)

Autorenbiographie Philipp Wehmann - 1970 geb. in Bergisch Gladbach - 1991-2000 Studium an der Universitat zu Koln, der Padagogischen Hochschule Dresden, der Technischen Universitat Dresden und der Universita di Pavia; Erstes Staatsexamen in Geschichte und Latein - 2000-2002 Referendariat in Kaiserslautern und Zweites Staatsexamen in Geschichte und Latein - 2002-2011 Lehrer am Gymnasium Ramstein-Miesenbach (2002-2007) und an der Deutschen Schule Tokyo Yokohama (2007-2011) - seit 2011 Schulleitungstatigkeit am Gottenbach-Gymnasium Idar-Oberstein (bis 2014: erweiterte Schulleitung; seit 2014: Schulleiter)

Bibliographic information