Charlie und die Schokoladenfabrik: Roald Dahl und Tim Burton - Vergleich von Buch und Film

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Anglistik - Sonstiges, Note: 2,0, Otto-von-Guericke-Universitat Magdeburg (Anglistik Didaktik), Veranstaltung: Creative Ways of Dealing with Literatur in the Classroom, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit vergleicht das Buch von Roald Dahl mit der Verfilmung von Tim Burton und geht dabei speziell auf die Motive beider ein. Daruber hinaus soll der Einsatz beider Medien im Unterricht besprochen und begrundet werden. Die Schule dient dazu nachwachsende Generationen moglichst einheitlich und parallel auszubilden, damit sich die Kinder und Jugendlichen als Erwachsene in ihrer Umwelt auskennen und fahig sind eigenstandig zu leben. In diesem Rahmen gliedert sich das System Schule aufgrund der Komplexitat des Lebens in verschiedene Lernbereiche. Als Lehramtsstudentin mit der Facherkombination Deutsch und Englisch ist mein zukunftiger Kompetenzbereich der der Sprachen. Der Umgang und das Handeln mit Sprache zahlen zu den grundlegenden Kulturtechniken innerhalb unserer Gesellschaft (laut Definition im Lexikon, z.B. Brockhaus). Im taglichen Leben, was zugleich Ausgangspunkt und Ziel der schulischen Lehrplane ist, muss ein erwachsener Mensch unter anderem in der Lage sein zu kommunizieren. Das scheint in der heutigen Zeit wichtiger denn je, da sie aufgrund der verschiedenen Mittel dazu auch das Kommunikationszeitalter genannt wird. In den Bildungsstandarts der standigen Konferenz der Kultusminister der Lander, beschlossen 2004, ist zu lesen: ...]"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information