Chinesische Astrologie

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 28 pages
0 Reviews
Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Chinesisch / China, Note: "keine,," 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Jahr 2007 ist ein Golden Pig Year." Nach dem chinesischen Mondkalender kommt solch ein Jahr in einem 60- Jahrigen Zyklus immer wieder vor. Doch das Jahr 2007 soll nach Ansicht der Chinesischen Astrologen besonders viel versprechend sein. Es ist ein astrologisches Jahr des Schweins und soll Wohlstand, Gluck und Reichtum bringen. Der Glaube in diese Prophezeiung geht sogar soweit, dass im jetzigen Jahr 2006 die Anzahl der Schwangerschaften einen markanten Anstieg zu verzeichnen hat. Die meisten in der Hoffnung auf eine Geburt im Gluck verheissenden Jahr 2007. Krankenhauser in China berichten von einer enormen Auslastung, so dass Schwangere eine ausserordentlich lange Wartezeit in Kauf nehmen mussen, um untersucht zu werden. Wie lasst sich dieser intensive Glaube in astrologische Wahrsagungen erklaren? Wo liegen die Wurzeln dieser ausserordentlichen Bedeutungskraft der Chinesischen Astrologie begrundet? Fragen die sich stellen, nicht nur in Anbetracht der Massen von Popularliteratur, die seit einigen Jahren den Deutschen Markt uberfluten, sondern ebenso interessant auch in Hinblick auf die Chinesische Kultur und ihrem Selbst- und Fremdverstandnis. Das Bedurfnis der Menschen nach einer Zukunftsdeutung, nach einer Gewissheit was auf sie zukommen mag, lasst sich vermutlich durch ein Verlangen nach Sicherheit erklaren und ist wohl so alt wie die Menschheit selbst. Sicherheit ist ein menschliches Grundbedurfnis, sie druckt sich unter Anderem im Bau von Hausern, im Anhaufen von materiellen Gegenstanden, oder in der Hoffnung auf die Nahe eines Gegenubers aus. Und auch die Astrologie kann als Streben nach Sicherheit verstanden werden. Der Versuch des Menschen sein Schicksal zu beeinflussen, der Griff nach der Zukunft und ihrer Voraussagbarkeit, in der Hoffnung sein Leben in positive Bahnen lenken zu konnen"

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information