Christus, Kosmos, Diatribe: Themen der frühen Kirche als Beiträge zu einer historischen Theologie

Front Cover
Walter de Gruyter, 2005 - Religion - 665 pages
0 Reviews

Der Aufsatzband benennt mit Christologie, Kosmographie und Diatribe drei wichtige Themen der "fr hen Kirche", d. h. der Reichskirche, wie sie nach Nikaia (Nic a 325) entstanden ist. Kritisch gepr ft werden die in Chalkedon (451) vollzogene Rezeption von zwei christologischen Sichtweisen, ferner die Rezeption Chalkedons vom 6. bis 7. Jh. und die historische Kontinuit t zum Monergismus und Monotheletismus. Im Blick auf antike Denkmuster hebt der Autor Probleme theologischer Sprache (von Eunomios v. Kyzikos bis Anastasios Sinaites), die Methode topischer Findung christologischer Axiomatik und das anthropologische Paradigma der hypostatischen Union hervor. In der Kosmographie stellt Kosmas der Indienfahrer (6. Jh.) dem ptolem ischen Weltbild ein biblisches Weltbild antiochenischer Provenienz entgegen. Schlie lich werden der Predigtstil der Diatribe, entwickelt aus einer Kommunikationsform der Schule und des Marktes, und das Ende sp tantiker Rhetorik bei Augustinus reflektiert.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Zur Rezeption des Tomus Leonis in und nach Chalkedon l
1
Definitionen und Paradigmen in der Rezeption des Dogmas
37
Zwei Apologeten Chalkedons in
89
Das anthropologische Modell der hypostatischen Union
103
Maximos dem Bekenner
169
bei Maximus Confessor
197
Der Neuchalkedonismus als Vorbereitung des Monotheletismus
207
Zur monenergetischen und monotheletischen Krise
243
Formen der Kommunikation in den Homilien
381
Der Stil der Diatribe in den Homilien Severians
394
Anhang
414
Die Sprache der Theologie nach Eunomius von Cyzicus
421
Die Sprachtheorie des Eunomios von Kyzikos
457
Bemerkungen zu Augustins Auffassung der Predigt
467
Augustins De doctrina christiana
481
Kosmas Indikopleustes Leben und Werk
497

Kaiser Justinian als Kirchenpolitiker und Theologe
257
Christusbild versus Christologie
333
Sprache und Sein bei Anastasios Sinaites
367
Liste der Veröffentlichungen des Autors
563
Register
571
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 559 - Neue Gesichtspunkte zur Würdigung der Bedeutung der „Geographie" des Klaudios Ptolemaios für die Orientalistik (mit den einleitenden Abschnitten der „Weltschau" des [Pseudo-] Moses Xorenagi in deutscher Übersetzung).

About the author (2005)

Karl-Heinz Uthemann vertrat bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im August 2004 das Fach Fr hchristliche griechische und lateinische Literatur an der Vrije Universiteit in Amsterdam im Fachbereich Klassische Philologie.

Bibliographic information