Coaching für die neu ernannte Führungskraft

Front Cover
Springer-Verlag, Mar 26, 2010 - Psychology - 284 pages
0 Reviews
"Als eine sehr fundierte und differenzierte Darstellung, wie Führungskräfte gecoacht werden können, ist das Buch sehr empfehlenswert. Schreyögg gelingt es auf der Grundlage ihres umfassenden Wissens und ihrer Erfahrung einen weiten Bogen zu schlagen von interessanten theoretischen Erkenntnissen bis hin zu sehr praktischen Übungen für Coaching-Situationen - das macht das Buch auch sehr spannend und erkenntnisreich für den Leser, der dem Wesen von Führung tiefer auf den Grund gehen möchte." www.business-wissen.de, 08.07.2010 "Ein fundierter Ratgeber sowohl für Führungskräfte als auch für Coachs." managerSeminare - Das Weiterbildungsmagazin "Das Buch ist ein Gewinn für die Fachwelt." socialnet In diesem Buch widmet sich die Autorin einem Anlass, der im Arbeitsleben jeder Führungskraft mindestens einmal eine Rolle spielt: dem Wechsel in eine neue Führungsposition. Dieses Schlüsselerlebnis ist in jeder Karriere ein brisantes Ereignis, Ausgangspunkt für Erfolg und Misserfolg. Somit lohnt sich Coaching hier ganz besonders. Neben wissenschaftlichen Grundlagen, konzeptionellem und methodischem Rüstzeug enthält das Buch handfeste Praxisanweisungen. So können Coach und Klient den "Schonraum Coaching" erfolgreich nutzen, um Chancen und Risiken der neuen Position zu untersuchen, entsprechende Strategien zu planen und passende Handlungsmuster einzuüben.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
9
Coaching Führung und die Organisation
17
Führung als mehrperspektivisches Ereignis
38
Die Organisation als kontcxtueller Hintergrund
58
Das Internationale in und um Organisationen
83
Unternehmensethik
94
Chancen und Risiken der neu ernannten Führungskraft
117
Einflüsse durch die Situation des Vorgängers
129
Einflüsse durch FrauMannKonstellationen
177
Einflüsse durch den internationalen Rahmen
183
Ein Programm für das Coaching der neu ernannten
187
Abschied von der alten Position
195
Entwicklung einer optimalen Strategie
212
Aufbau der richtigen Organisations
235
Aufbau des passenden Netzwerks
252
Literatur
267

Einflüsse durch den innerorganisatorischen Auftrag
143
Einflüsse durch formale Konstituenten der Organisation
152
Einflüsse durch den Organisationstyp
160

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2010)

Dr. Astrid Schreyögg ist freiberufliche Psychotherapeutin, Supervisorin und Coach mit vielfältigen Lehraufträgen im In- und Ausland sowie Herausgeberin der Zeitschrift Organisationsberatung, Supervision, Coaching (OSC).

Bibliographic information