Coaching in der Personalentwicklung

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 24 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Padagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,0, Technische Universitat Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Coaching ist ein sehr beliebter Begriff in unserer Zeit, mit dem jedoch oft sehr unterschiedliche Inhalte assoziiert werden. So wird der Begriff sowohl in der Sportwelt, als auch in der Wirtschaft und mittlerweile sogar im Bereich des Lifestyles verwendet. Im Folgenden geht es um das Coaching in der Personalentwicklung. Doch auch hier wird Coaching in unterschiedlichen Zusammenhangen verwendet, so zum Beispiel fur einfache Trainings unterschiedlicher Fahigkeiten uber einen eher forderungsorientierten Ansatz bis hin zu einer umfassenden therapeutischen Beratung bei betrieblichen und privaten Problemsituationen. Coaching wird vor allem in Zeiten rascher Veranderungen als innovatives und wirksames Personalentwicklungs-Instrument bezeichnet, mit dem die Veranderungsfahigkeit und -bereitschaft gesteigert werden kann (vgl. Beckhausen/Thommen 2003, S. 20f.). Die folgende Arbeit befasst sich mit der Frage, was an der Methode Coaching innovativ ist und warum sie fur die Personalentwicklung unabdingbar sein soll. Dabei soll im ersten Schritt auf die Grundlagen des Coachings eingegangen werden, indem zunachst eine Eingrenzung des Begriffs und eine Abgrenzung zu anderen Beratungsformen vorgenommen wird. Im weiteren Verlauf sollen die okonomisch-gesellschaftlichen Entwicklungstendenzen aufgezeigt werden, die u.a. den Weg fur die Coaching-Methode geebnet haben. In diesem Zusammenhang soll zudem geklart werden, was das Coaching fur Organisation und Mensch leisten kann. Abschliessend sollen die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen des Coachings in der Personalentwicklung erortert und auf mogliche Probleme hingewiesen werden."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
3
Umsetzung von Coaching in Unternehmen
11
Literaturverzeichnis
17
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

80er Jahre Abschnitt akademische Texte Akzeptanz Angst Ansprechpartner Arbeitsfeld Beckhausen/Thommen 2003 Begriff Coach Beratung Beratungsformen Beratungsmethodik und Beratungserfahrung Bereich beruflichen Selbstverwirklichung besonders Betreuer Betrieblicher Nutzen Bewältigung beruflicher Böning Coaching als innovatives Coaching im engeren Coaching im weiteren Coaching-Begriffs Coaching-Programm effektiv eher emotionale Entwicklung erfolgreiches Coaching externe Coachs fachlichen Feedback Feldkompetenz flexible Folgenden Führungskräfte Gecoachten geht GRIN Verlag Grundlagen des Coachings Hilfe zur Selbsthilfe hohen individuelle innovativen Instrument institutionellen Rahmenbedingungen Konkret soll Künzli Levold Lippmann Mentoring Mentzel Methode Mitarbeiter Mitte der 80er mögliche Probleme müssen neue Herausforderungen Neutralität Non-Profit-Bereich Nutzen des Coachings Optimierungspotential Organisation Pallasch/Petersen 2005 Person Personale Kompetenz Personalentwicklung GRIN Personalentwicklungs-Instrument Personalentwicklungs-Maßnahme Personalentwicklungsformen Personalentwicklungsinstrument Phase private Psychotherapie Qualitätsstandards Rahmenbedingungen und Voraussetzungen Rauen Reibungsverluste schen schnell Schreyögg 1996 Schreyögg 2006 Selbsterfahrung Selbstmanagement sen/Thommen Somit ist Coaching soziale Fähigkeiten strukturelle Strukturen Supervision Top-Management Training tuationen Unternehmen Unternehmenskultur unterschiedliche Veränderungen Veränderungsfähigkeit Verantwortung Verhaltensweisen verwendet Wandels wesentliche Whitmore Wirtschaft Ziel des Coachings zientere Zudem sollte

Bibliographic information