Cochlear Implant heute

Front Cover
Arne Ernst, Rolf-Dieter Battmer, Ingo Todt
Springer Science & Business Media, Jan 8, 2009 - Medical - 68 pages
0 Reviews

Das vorliegende Buch wendet sich an Patienten, interessierte Ãrzte und all jene, die sich rund um das Thema Cochlear Implant informieren wollen. Die Entscheidung, ob ein taub geborenes Kind oder ein ertaubter Mensch mit solch einer Innenohrprothese versorgt werden soll, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, wie der operative Eingriff abläuft und in welchem Umfang eine Hör- und/oder Sprachtherapie danach notwendig sind, all diese Fragen werden im vorliegenden Band von führenden Experten beantwortet. Eine wichtige Rolle in der Begleitung hörgeschädigter Menschen spielen Selbsthilfeorganisationen. Deshalb freuen wir uns besonders, dass die Deutsche Cochlear-Implant-Gesellschaft einen Beitrag zum vorliegenden Buch beigesteuert hat.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Ursachen und entwicklungs
10
CochlearImplantVoruntersuchungen
27
Beschwerdebildern
37
Die Entwicklung minimalinvasiver
47
Bilaterale CIVersorgung heute
53
CochleaImplantate für gehörlose Kinder
62
Die Deutsche Cochlear Implant
73
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

akustische Stimuli Aschendorff audiometrischen auditiven auditorische aufgrund Battmer RD beidseitige bilaterale Implantation bilaterale Versorgung binauralen binauralen Gehörs chirurgische CI-Operation CI-Selbsthilfe CI-Systeme CI-Träger CI-Versorgung Cochlea-Implantat cochlear implantation Cochleostomie Diagnostik durchgeführt elektrischen Elektroden Elektrodenträger Entwicklung erfolgt Ergebnisse ersten ertaubte Erwachsenen evozierten Fehlbildungen Felsenbeins Frequenzen Funktion Gehörgang gehörlose Kinder gehörlosen gehörlosen bzw gehörloser Eltern hearing heute Hirnstamm HNO-Klinik hochgradig hörgeschädigten hohen Hörbahn Hören hörenden Eltern Hörgerät hörgeschädigten Eltern Hörkortex Hörnerv Hörschnecke Hörschwelle Hörstörungen Hörvermögen Hörvorteile Implantat Implantation implantierten Kinder Indikation Informationen Innenohr insbesondere Insertion intracochleäre intraoperativ Jahren klinische konnte Laryngol Laszig Lebensjahr Lehnhardt Lenarz lich Meningitis Messung Mittelohr mittels mittlerer Hörverlust möglich muss Neurotol Normalhörenden Nucleus objektiven Operation otoakustischen Emissionen Otol Patienten Paukenerguss postoperativ Potentiale Reaktionen Reaktionsschwelle Restgehör Resthörigkeit runde Fenster Säuglingen Scala tympani Schallschatten Schallsignal Schwellen Schwerhörigkeit sollte sowie Sprachprozessors Stapediusreflex Stimulation Stimulus Störgeräusch subjektive taub Taubheit TEOAE tion Trommelfell unserer Untersuchungen Verbesserung des Sprachverstehens Verfahren verwendet weitere zentralen

Bibliographic information