Commentary and Tradition: Aristotelianism, Platonism, and Post-Hellenistic Philosophy

Front Cover
Walter de Gruyter, Dec 23, 2010 - Philosophy - 466 pages

In der Reihe Commentaria in Aristotelem Graeca et Byzantina (CAGB) sollen Kommentare sowie weitere griechische Textquellen zur Aristotelesüberlieferung und -rezeption in der Antike und im byzantinischen Mittelalter bis in die Renaissancezeit editorisch erschlossen werden. Diese Grundlagenarbeit soll vor allem das Studium des Nachwirkens und der Weiterbildung der peripatetischen Philosophie fördern und dabei wesentlich zur aktuellen Forschungsdiskussion um die byzantinische Philosophie beitragen.
Im Programm der neuen Reihe, die sich thematisch und wissenschaftlich an die von Hermann Diels begündeten Commentaria in Aristotelem Graeca (1882-1909) anschließt und diese ergänzt, sind u.a. Texte von Alexander von Aphrodisias, Simplikios, Johannes Philoponos, Michael von Ephesos, Nikephoros Blemmydes, Theodoros Metochites, Georgios Scholarios und Bessarion vorgesehen.
Die Editionsbände enthalten neben einer überlieferungsgeschichtlichen Praefatio und einem Text mit kritischem Apparat im Regelfall auch eine Übersetzung in eine moderne Sprache. Weitere Apparate und Hilfsmittel werden je nach Textart (Kommentar, Paraphrase, Kompilation, Scholien usw.) und Überlieferungszustand beigegeben. Die Edition der häufig als Gebrauchstexte entstandenen Zeugnisse soll entsprechend aktuellen philologischen Standards stets auch den historischen Sprachstand widerspiegeln.
Neben einem umfassenden Handschriftenkatalog und einem prosopographischen Kompendium zur Aristotelesrezeption in Byzanz sollen die Studienbände der CAGB auch die Möglichkeit einer weiterführenden exegetischen Erschließung insbesondere für einschlägige Neufunde und Fragmente verlorener antiker Texte bieten.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Sokrates und sein Dämon im Platonismus des 1 und 2 Jahrhunderts nChr
437
Index
459
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2010)

Mauro Bonazzi, Università degli Studi di Milano, Italy.

Bibliographic information