Curriculum Weltgeschichte - interdisziplinäre Zugänge zu einem global orientierten Geschichtsunterricht

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 44 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,0, Padagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Entwicklungstrends der Geschichtsdidaktik, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Globalisierung" ist langst zu einem haufig zitierten Schlagwort geworden. Kaum jemand ist in der Lage prazise zu formulieren, was dieser Begriff eigentlich genau umfasst, und doch ist er zur Leitkategorie verschiedener Wissenschaftsdisziplinen geworden und wird zur Erklarung unterschiedlichster Prozesse und Phanomene angefuhrt. Auch die Geschichtswissenschaft und insbesondere die Geschichtsdidaktik beschaftigen sich zunehmend mit jenen Prozessen, die sich unter dem Begriff Globalisierung" summieren lassen. In der Geschichtsdidaktik stehen dabei die Auswirkungen auf Curricula und den Geschichtsunterricht im Vordergrund. Dabei ist man sich weitgehend einig, dass die Globalisierungsprozesse das historische Lernen vor neue Herausforderungen stellen, auch wenn das Thema Weltgeschichte" in der geschichtsdidaktischen Diskussion keineswegs neu ist. In aktuellen Ansatzen wird dieses Thema jedoch unter vollig neuen Gesichtspunkten behandelt. Eine geschichtsdidaktische Schlussfolgerung fur das historische Lernen in Deutschland ist das Anstreben eines global orientierten Geschichtsunterrichts," der das nationalhistorische Basis-Narrativ in einen neuen, globaleren Zusammenhang stellt und dessen Zielkategorie ein global orientiertes Geschichtsbewusstsein" ist(vgl. HOMBACH, 2004, S.1-2). Meine Hausarbeit befasst sich insbesondere mit der Fragestellung, was man unter einem solchen, global orientierten Geschichtsunterricht verstehen konnte und wie ein entsprechend ausgerichtetes Geschichtsbewusstsein zu definieren ist. Im Mittelpunkt der Betrachtung soll stehen, welche Umsetzungsmoglichkeiten es diesbezuglich derzeit in Deutschland gibt. Diese Moglichkeiten sollen dann anhand des Beispiels der USA exemplarisch konkretisiert werden."

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information