Curriculum Weltgeschichte - interdisziplinäre Zugänge zu einem global orientierten Geschichtsunterricht

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 44 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,0, Padagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Entwicklungstrends der Geschichtsdidaktik, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Globalisierung" ist langst zu einem haufig zitierten Schlagwort geworden. Kaum jemand ist in der Lage prazise zu formulieren, was dieser Begriff eigentlich genau umfasst, und doch ist er zur Leitkategorie verschiedener Wissenschaftsdisziplinen geworden und wird zur Erklarung unterschiedlichster Prozesse und Phanomene angefuhrt. Auch die Geschichtswissenschaft und insbesondere die Geschichtsdidaktik beschaftigen sich zunehmend mit jenen Prozessen, die sich unter dem Begriff "Globalisierung" summieren lassen. In der Geschichtsdidaktik stehen dabei die Auswirkungen auf Curricula und den Geschichtsunterricht im Vordergrund. Dabei ist man sich weitgehend einig, dass die Globalisierungsprozesse das historische Lernen vor neue Herausforderungen stellen, auch wenn das Thema "Weltgeschichte" in der geschichtsdidaktischen Diskussion keineswegs neu ist. In aktuellen Ansatzen wird dieses Thema jedoch unter vollig neuen Gesichtspunkten behandelt. Eine geschichtsdidaktische Schlussfolgerung fur das historische Lernen in Deutschland ist das Anstreben eines "global orientierten Geschichtsunterrichts," der das nationalhistorische Basis-Narrativ in einen neuen, globaleren Zusammenhang stellt und dessen Zielkategorie ein "global orientiertes Geschichtsbewusstsein" ist(vgl. HOMBACH, 2004, S.1-2). Meine Hausarbeit befasst sich insbesondere mit der Fragestellung, was man unter einem solchen, global orientierten Geschichtsunterricht verstehen konnte und wie ein entsprechend ausgerichtetes Geschichtsbewusstsein zu definieren ist. Im Mittelpunkt der Betrachtung soll stehen, welche Umsetzungsmoglichkeiten es diesbezuglich derzeit in Deutschland gibt. Diese Moglichkeiten sollen dann anhand des Beispiels der USA exemplarisch konkretisiert werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Antike Ausbreitung China Curricula Curriculum der Standards deutschen didaktische Modellierung Dimension der Weltgeschichte(Band drei großen Lebensformen einbeziehen Einführung von Ergebnissen Elena Hahn Curriculum Epochen und Strukturen Erste Weltkrieg Eurasisches Europa Europas in Übersee Expansion Europas Französischen Revolution gelangt die Globalisierung Geschichtscurriculum geschichtsdidaktische Diskussion Geschichtsdidaktische Überlegungen Geschichtsunterricht GRIN Verlag Geschichtswissenschaft und Geschichtsdidaktik Gesellschaft global history global orientierten Geschichtsbewusstseins global orientierten Geschichtsunterrichts globale Erweiterung Globale Neuzeit Globale Zugänge Globalgeschichte Hahn Curriculum Weltgeschichte Herausforderung historische Lernen History Association ausgelöst Hochkultur HOMBACH http://www.grin.com Immanuel Geiss interdisziplinäre Zugänge Johanna Hg Kalte Krieg Kommunismus Kompetenzen Konflikt zwischen Spezialisten kulturellen Lehrpläne McNeill Menschheit Mesopotamien MIDDELL modernen Geschichtsdidaktik nationalhistorische Basis-Narrativ nationalhistorische Meistererzählung neue Meistererzählung Nomaden Nordafrika Peripherien Persien Perspektiven Popp Randkulturen sachsystematische Dimension schriftlich artikulierte Geschichte Schulbücher Schwalbach/Ts Schwerpunkt Sowjetunion Susanne/Forster Umsetzungsmöglichkeiten in Deutschland unserer Unterschied Unterteilung und Periodisierung US-amerikanischen Veränderung vier großen Zivilisations Welt Weltgeschichtsdiskussion Weltgeschichtsschreibung weltweit Westen wichtig World History Association Zeitalter der Globalisierung Zentren

Bibliographic information