Deus Homo - Der Mensch - Lebendiger Gott

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2006 - 274 pages
Ein spirituelles Lesebuch und Ratgeber. Ein besonderes Buch das uns im t glichen Erleben F hrung und Halt geben kann. Eine Humorvolle Selbstreflektion, autobiografisch, selbstkritisch und ohne Zweifel neue Ma st be in Punkto Bewu twerdung setzend. Spannende und fantastische Geschichten, Erz hlungen, Tr ume und Visionen. Ein Buch das Philosophie, Esoterik und Spiritualit t in einer leichtverdaulichen Weise, in weltlicher Schau auf Gott und Mensch vereint. Das Menschen ihren Weg der Freiheit und der Selbstverantwortung finden und gehen, ist der h here Zweck dieses Buches. Ber hrt zu werden und ber hrt zu sein, ist das spezielle Arbeitsger t durch welche die hier vorliegenden Geschichten wirken und uns gegebenenfalls Bewu tseinsn hrende Selbsterfahrung entlocken. Eine umfassende Sammlung von Lebensthemen sind hier in kurzen und berschaubaren Kapiteln transparent gemacht und geben uns die M glichkeit, die Komplexit t unserer Bewu twerdung zu erahnen. Somit k nnen wir vielleicht in letzter Konsequenz, das g ttliche im Menschen wieder erkennen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
9
Einleitung
11
Der große Adler der große Geist
17
Deushomo
22
Freiheit
24
Freiheit und Selbstverantwortung
26
Annahme
28
Liebe
30
Heilsein
150
Angst als Berater
152
Erde Übungsfeld für Freiheit und Entscheidung
154
Himmel Erlösung
156
Erleuchtung als Endziel?
159
Alle Wege führen nach Rom
161
Werden und vergehen
163
Ursache und Wirkung
166

Augenblick
34
Hoffnung
36
Eingeständnis der Realität
40
AllEinsSein
46
Selbstverantwortung und ihre Vermeidung
49
Bewußt werden
51
So sein wie ich bin
52
Dualität
54
FokusTraining
55
Veränderung
59
Ich muß nichts und darf alles
62
Die Einfachheit des Seins
64
Unserem wahren Selbst begegnen
68
Echte Bereitschaft
70
Unsere Masken abnehmen uns selbst zeigen
74
Unser Idealbild von uns selbst
76
Innere Instanz
78
Schwangerschaft mit dem göttlichen Kind
81
Alles eine Frage der Relation
86
Harmonie
88
Urteilen Verurteilen
90
Angst
92
Wer oder was ist GOTT?
95
Einfachheit
98
Eine Zentrierungshilfe
102
Demut
104
SelbstbewußtseinsÜbung 106 34 Oben wie Unten
108
Das Geschlecht Gottes
111
Das Jüngste Gericht ist im Hier und Jetzt
114
Der Weg ist das Ziel
117
Zeit sparen sich Zeit nehmen
119
Die Kraft der Imagination
122
Integration der Schattenseiten
125
Offenheit
128
Fehler?
130
Praktische Entscheidungshilfe
132
Sexualität
137
Genesis
141
Ego
145
Sünde?
147
Brauche ich das im Moment wirklich?
167
In jedem Samen ist schon alles enthalten
169
Leer werden
171
Meditation
173
Channeling
178
Gut und böse
182
Gesundheit Krankheit
187
Leiderzeugende VerhaltensMuster
191
Was ist dem Wachstum tatsächlich förderlich?
193
Das Leben ein göttliches Spiel?
197
Übung zur Linderung und Befriedung
201
Gefühle als Durchgang zu mir selbst
203
Vollkommen unvollkommen sein Mensch sein
206
Ich kann alles tun
208
Aggression
212
Krieg
215
Annehmen können verändern müssen
219
Sucht die Suchkrankheit?
222
Wahrer Erfolg
224
Die Nützlichkeit von Begrenzungen und Bedingungen
226
Subjektives Erleben
230
Verlustangst
232
Gerne neue Fehler machen
235
Die Gunst der Stunde
238
Alles hat Spiegelfunktion
240
Alles was ich anderen mitteile sage ich auch zu mir selbst
242
Übung des Transparentwerdens
244
Tod
245
Gotteserfahrung Menscherfahrung
248
Unser Körper komplexes Wahrnehmungsorgan unseres Bewußtseins
251
In die Weisheit des menschlichen Wesens vertrauen
252
Ausrichtung Kurskorrektur
254
Annahme der Vergangenheit und produktive Gestaltung der Zukunft
257
Denken Fühlen Sein
259
Der Mittelpunkt des Universums ist überall
262
Hier und Jetzt sein
264
Sehnsucht
266
Die Erinnerung an die Einheit ist eine bewußte Entscheidung
269
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information