Dantes Divina Commedia

Front Cover
Lang, 2004 - 383 pages
0 Reviews
Dieses Studien- und Handbuch macht ausfuhrlich mit Dante Alighieris <I>Gottlicher Komodie bekannt. Geboten wird in einem ersten Teil - und zwar erstmals konsequent und systematisch - eine erzahltheoretisch fundierte Einfuhrung in den grossen -Jenseitsroman aus Versen-. Hierauf folgt ein detaillierter Uberblick zur Wirkungsgeschichte vom 14. Jahrhundert bis heute: dargestellt werden Handschriftenuberlieferung, Kommentarwesen, Druckentwicklung, Kritikverlauf, das Phanomen der zahllosen Ubersetzungen sowie das der mannigfaltigen Bearbeitungen in Kunst, Literatur, Musik, Film und in den neuen Medien. All dies geschieht unter Einbindung internationaler Forschung. Der zweite Teil ist ein kompakter Studienfuhrer in 70 Sektionen zur weltweiten Dantistik allgemein sowie zu samtlichen Gebieten der europaischen und aussereuropaischen Forschung uber das poetische Meisterwerk des Florentiners: Auf rund 200 Seiten findet man alles Wichtige betreffend Bibliotheken, Institutionen, Verbande, kritische Editionen, sonstige Ausgaben, Ubersetzungen, Untersuchungen (Bucher und Aufsatze), Sammelbande, Nachschlagewerke, Zeitschriften und sonstige gedruckte oder im Internet verfugbare Materialien, die man fur Lekture, Studium, Referat, Prufung, eigene Forschung oder die Lehre benotigt."

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

VorworT
13
a piú vasta unità
20
Mplus
31
Copyright

66 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2004)

Der Autor: Heinz Willi Wittschier ist Professor fur Romanistik an der Universitat Hamburg mit den Arbeitsgebieten Literaturtheorie und Geschichte der Romanischen Literaturen. Die Promotion erfolgte 1967 in Koln, die Habilitation 1972 in Hamburg. Der Autor hatte Professuren in Saarbrucken und Salzburg inne. Er ist Verfasser von italienischen, franzosischen und spanischen Literaturgeschichten sowie weiterer romanistischer Buchpublikationen.

Bibliographic information