Darstellung der Sondervergütungen im Abkommensrecht

Front Cover
GRIN Verlag, Dec 9, 2008 - Business & Economics - 23 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Schwerpunkt Betriebliche Steuerlehre ), Veranstaltung: Internationales Steuerrecht / Steuerliche Vertiefung, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Angetrieben von der Globalisierung, sehen sich Personengesellschaften zunehmend gezwungen, grenzüberschreitend gewerblich tätig zu werden. Durch diese internationale Geschäftstätigkeit, müssen neben dem nationalen Steuerrecht auch ausländische nationale Steuerrechte in die unternehmerische Planung einbezogen werden. Das Abkommen zur Vermeidung der (internationalen) Doppelbesteuerung, muss zudem beachtet werden, da dies, die Schnittstelle bzw. die Bindung zwischen den jeweiligen nationalen Steuerrechten und deren Erhebung der Steuer darstellt. Die komplexen Strukturen dieser drei Rechtskreise stellen Gesellschafter vor eine Vielzahl von Schwierigkeiten. Rechtlich ungelöste Fragestellungen bezüglich der Steuerhoheit und der eindeutigen Anwendung des Steuerrechts stellen zudem Investitionshemmnisse dar, welche das wirtschaftliche Wachstum der betroffenen Unternehmen bremst. Aufgrund des begrenzten Umfanges dieser Arbeit, wird eine genaue Darstellung der Sondervergütungen auf innerstaatlicher Ebene als Untersuchungsgegenstand dienen. Darauf aufbauend wird das Abkommensrecht definiert und mittels des OECD – Musterabkommens praxisnah beschrieben. [...]
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

4.2 Sonderbetriebsvermögen 4.2.3 Gewillkürtes Sonderbetriebsvermögen 4.2.4 Sonderbetriebseinnahmen 6.1 Aufrechterhaltung 6.2 Begrenzung Abkommen Addition der Sondervergütungen aufgrund Aufhebung des Besteue ausländischen Begrenzung der Höhe Begrenzung des Umfangs beschränkter Steuerpflicht Besteuerungsansprüche Betätigung des Gesellschafters Betriebsstätte Betriebsvermögen bspw BStBl Bundesfinanzhof Darlehen Doppelbesteuerungsabkommen ebenda Einkommensteuergesetz Einkünfte aus Gewerbebetrieb Einkünfte aus Land Einkünfte aus Selbständiger Einkunftsart Einzelunternehmer Ergänzungsbilanzen Ermittlung der Sondervergütungen EStR Frotscher 2005 Gesell Gewinnanteil des Gesellschafters Höhe der Kapitalertragsteuer innerstaatlichen internationale Doppelbesteuerung Jacobs Kapitalertragsteuer Kussmaul Mehrgewinne Miet Mitunternehmer Modell Musterabkommens nationale Steuerrechte nichtselbständiger Arbeit notwendiges Sonderbetriebsvermögen objektiven Zusammenhang OECD OECD-Modell Personengesell Quellenstaat Quellensteuer Rechtssprechung rungsrechts schaft gem Scheffler 2002 schuldrechtliche Selbständiger Arbeit Sonderbetriebsausgaben Sondervergütungen Sondervergütungen im Abkommensrecht sonengesellschaft Sonstige Einkünfte Steuer Steuerbilanz Steuersubjekt Steuersubjektidentität Stufe der Gewinnermittlung Tätigkeit Umfang des Betriebsvermögens Umfangs des Besteuerungsrechts unbeschränkter Steuerpflicht unbeweglichem Vermögen Uneingeschränktes Besteu Unternehmen Urteil N BFH Veräußerungsgewinne Art Vergütungen Verkehrsteuern vermeiden wirtschaftliche Woerner Wohnsitzstaat zahlenden Kapitalgesell zugerechnet Zusammenhang zweistufige Gewinnermittlung zweiten Stufe

Bibliographic information