Darstellung und Bewertung der DDR und der Revolution 1989-90 in Thomas Rosenlöchers "Die verkauften Pflastersteine"

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 9, 2011 - Literary Criticism - 15 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Germanistik), Veranstaltung: Zeitgeschichte in der Literatur: Mauerfall und Wiedervereinigung in der zeitgenössischen Prosa, Sprache: Deutsch, Abstract: Thomas Rosenlöchers „Die verkauften Pflastersteine“ beinhaltet Tagebuchaufzeichnungen des Autoren, welche den Zeitraum vom 08. September 1989 bis zum 19. März 1990 abdecken. Diese Aufzeichnungen sind in fünf Teile unterteilt und berichten vornehmlich von den Geschehnissen in Dresden und Leipzig, wobei Rosenlöcher die Umwälzungen in der DDR insgesamt nicht unkommentiert lässt. Er greift dabei verschiedene Themen auf, wenn auch mit unterschiedlicher Gewichtung. In dieser Hausarbeit werde ich mich mit der Darstellung und Bewertung des sozialistischen Staates, der Protestbewegung und der Wiedervereinigung befassen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information