Darstellungstheoretische Behandlung einfacher wellenmechanischer Probleme

Front Cover
B. G. Teubner, 1955 - Wave mechanics - 231 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die Grundbeziehungen der nichtrelativistischen Wellenmechanik 1 Die Schrödingergleichung eines N +1 TeilchenSystems
9
Die Ausstrahlung eines A + 1 TeilchenSystems
11
Der Drehimpuls eines N + 1 TeilchenSystems
14
Copyright

69 other sections not shown

Common terms and phrases

Abbildung abgeschlossenen Gruppen Achse antisymmetrischen äquivalente Atom oder Ion auftreten Auswahlregeln Basis Basisfunktionen bedeutet beiden Beispiel beliebig bestimmt Beziehung Darstellung der Drehgruppe darstellungstheoretisch Diagonalmatrizen Drehimpuls Drehungen des Koordinatensystems drei Elektronen Eigenfunktionen Eigenfunktionssystem Eigenschaft Eigenvektoren Eigenwert eindeutig Einheitsmatrix Einselement elektronenwechselwirkungsfreien System Elemente Energie Energiewert entstehen ergibt ersten Faktor Fall Feld findet folgende folgt Form Funktionen ganzzahlig gehören gemäß gesamten gibt gilt gleich Gleichung Grades Grundfunktionen Grundzustand Gruppenaxiom Gruppenelement H-Atom Hamiltonoperator hermitisch infinitesimalen Drehungen Koeffizienten Kugelfunktionen linear unabhängige lineare Transformation Linearkombinationen Lösungen Magnetfeld magnetischen Matrixelemente Matrizen möglich Multiplikation muß Normalteiler normiert Operatoren orthogonal Orthogonalität p-Elektronen Pauliprinzip Permutationen Permutationsgruppe Potential Produkte Reduktion Reduktionsverfahren Schema Schrödingergleichung Skalarprodukte Spalte Spiegelungscharakter Spin Spinfunktionen stetigen Systems Tabelle Teilchen Terme Termschema tionen Transformationsmatrix transformieren transformiert Übergang unitär unitäre Matrix Untergruppe Vektor Vektormodell verschiedenen Vertauschbarkeit voneinander Wert wieder wirklichen Atom z-Komponente Zahl Zeemaneffekt Zeile zueinander orthogonal zugehörigen zugeordnet zunächst Zustände zwei

Bibliographic information