Das Alte Reich auf seinem Weg zum modernen Staat.

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 13, 2007 - History - 14 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Universität Paderborn (Historisches Institut), Veranstaltung: Das Alte Reich im 18. Jahrhundert: Absolutismus, Aufklärung und Säkularisation, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Kaiser Joseph II. beurteilte die Aufgabe von Staat, gerade im kirchlichen Sektor, und dessen Handlungsbedarf auf eine andere Weise, als von einem Monarchen zu erwarten gewesen wäre. Mit der Untersuchung des Phänomens des Josephinismus, erhält man einen besseren Einblick in die Beweggründe seines Handelns. Die Frage nach dem, was der Josephinismus eigentlich war und auf wen er zurückzuführen ist, gestaltet sich hingegen schwierig. Ob man den Josephinismus aber nun wirklich Kaiser Joseph II. zu zuschreiben hat, oder ob dies einfach nur Auswirkungen aus den Reformen seiner Vorgänger sind, soll hier aber nicht weiter beurteilt werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

23 Kaiser Joseph II über die bürgerliche Toleranz
6
Schluss
11
Quellen und Literaturverzeichnis
12

Common terms and phrases

Bibliographic information