Das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom ADS/ADHS

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 40 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Padagogik - Padagogische Psychologie, Note: sehr gut, Gottfried Wilhelm Leibniz Universitat Hannover, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Anfang dieser Arbeit wird der Begriff ADS/ADHS" naher beleuchtet, um dann verschiedene Behandlungsmethoden vorzustellen. Hierbei wird hauptsachlich auf die Behandlung von ADS- Kindern mit dem Medikament Ritalin" Bezug genommen. Im darauffolgenden Abschnitt mochte ich meine gemachten Beobachtungen von zwei Kindern mit dem ADS, die ich wahrend eines Schulpraktikums intensiv beobachtet habe, vorstellen, um dann schliesslich zu einem Resumee zu kommen. Hier werde ich versuchen, den Teil meiner Arbeit, welchem die Fachliteratur als Basis dient, mit den von mir gemachten Beobachtungen und Gesprachen zu verbinden. Daraus versuche ich dann einen Schluss zu ziehen, ob und inwieweit das Verabreichen von dem Medikament Ritalin eine sinnvolle und vertretbare Losung fur die Behandlung von ADS/ADHS ist."

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information