Das Baskenland und seine Sprache

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 56 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Universitat Duisburg-Essen, Veranstaltung: Spanisch Soziolinguistik," Sprache: Deutsch, Anmerkungen: 22 Eintrage im Literaturverzeichnis, davon 11 Internetquellen., Abstract: Die Arbeit beschaftigt sich mit der baskischen Kultur und ihrer Sprache. In den vier Kapiteln soll geklart werden, was das Baskenland von den anderen autonomen Regionen Spaniens unterscheidet, welcher historischer und politischer Hintergrund das Baskenland sowie seine Sprache aufweist, welche Konflikte die baskische Sprache hervorruft und welche Besonderheiten das Baskische in der Sprachstruktur hat. Um einen Uberblick uber das Baskenland zu bekommen, beschaftigt sich das erste Kapitel mit allgemeinen Informationen und Zahlen uber das spanische sowie auch das franzosische Baskenland, obwohl diese Arbeit ihren Schwerpunkt auf das spanische Baskenland legt. Es werden Informationen uber die geografische Lage, die Sprachverbreitung und ein kurzer historischer Abriss gegeben. Das Kapitel soll sich auch mit den verschiedenen Theorien des Ursprungs der baskischen Sprache auseinandersetzten. Das zweite Kapitel konzentriert sich auf die Sprachsituation. Es wird auf die politische Gesetzgebung des Landes und der Region eingegangen. Anschliessend wird die Verwendung der baskischen Sprache in den Schulen, an der Universitat, in den Medien und in der Verwaltung geklart. Das Interesse des dritten Kapitels liegt in der historischen Entwicklung der ETA, ihrer Ziele und Aktivitaten. Das letzte Kapitel befasst sich ausschliesslich mit der baskischen Sprachstruktur und veranschaulicht anhand von Beispielen die linguistischen Besonderheiten und Phanomene. Hier soll auch auf das baskische Pidgin eingegangen werden. Abschliessend befasst sich die Arbeit mit der historischen Entwicklung der baskischen Sprachforschung. Ziel dieser Hausarbeit ist es, das Baskische in seiner Bedeutung fur das Alltag

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information