Das Bedeutungstheater des Epiphanikers: Zur Ver- und Entzauberung der Alltagswelt in der Prosa Wilhelm Genazinos

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 16, 2012 - Literary Criticism - 39 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Bielefeld (Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Epiphanie spielt in der Prosa des Gegenwartsautors Wilhelm Genazinos eine wichtige Rolle. Die Epiphanie, die ihren Ursprung im christlichen Denken hat, war bereits für moderne Autoren wie Hugo von Hofmannsthal, Marcel Proust und James Joyce von großer Bedeutung. Genazino, so die These dieser Arbeit, hat die Epiphanie-Konzeptionen dieser Autoren weiterentwickelt und zu einem strukturell prägenden Merkmal seiner eigenen Arbeiten gemacht.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information