Das Beratungs- und Verkaufsgespräch in Banken: Mehr Erfolg durch aktiven Verkauf

Front Cover
Springer-Verlag, Oct 27, 2009 - Business & Economics - 326 pages
0 Reviews
Dieser bewährte Ratgeber liefert Antworten auf Fragen für aktives Verkaufen und Kundenpflege - nun bereits in der 8. Auflage. Aktuelle Entwicklungen wie neue Vertriebsformen und wichtige Produkte (wie Riester- und Rürup-Sparpläne) sind dabei ebenso berücksichtigt wie die Neukundengewinnung.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Zu diesem Buch
15
Berater und Kunde
31
Die Kommunikation mit Kunden
51
Das systematische Beratungs und Verkaufsgespräch
135
Die Formen des aktiven Verkaufs
261
Literaturhinweise
317
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Abschluss Abschlussmethode aktiven Verkaufens Aktivierendes Zuhören aktuelle Alternativen anbieten Antworten Argumentation Argumente Aufrunden Aussage Äußerungen Bank Bankberater Bankleistungen Bankmitarbeiter Bausparvertrag Bedarf Bedarfsermittlung Bedingte Zustimmung Beispiel Berater besonders Betrag Betreuung bitte Blickkontakt Bundesanleihe Chance direkt Distanzverhalten Distanzzone einige Einwände einzelnen Empfehlungen Entscheidung erfolgreichen erhalten erst Festgeld Firmenkunden Formulierungen Fragen Geldanlage gerne Geschäft Geschäftsabschluss Geschäftspartnerschaft Geschäftsstelle Gespräch Gesprächseröffnung Gesprächsförderer Gesprächspartner Gesprächsstörer gezielt großen günstige gute häufig Hauses individuelle Informationen informieren Institut Interesse Jahren Jahresgespräch jetzt Kaufmotiv Konditionen konkrete Kontakt Kontaktpflege Kontaktsicherung Kontaktthema Körperhaltung Körpersprache Kredit Kreditinstitute Kreditkarte Kunden Kundenäußerungen kundenorientierte künftig Leistungen Mehrverkauf Mimik Mitarbeiter möchte möglich monatlich neuen nichtsprachlichen nutzen persönliche positive Privatkunden Prospekte Ratenkredit Reaktion Reklamation Rüberholen schnell Schritt Schufa soll sowie Sparbrief Sparbuch sprachliche sprechen Stufe Suggestivfragen Telefon Tipp Übersprunghandlungen unserer Unterlagen unterschiedlichen vereinbaren Verhaltensweisen Verkaufsgespräch vermeiden Verwenden viel Vorschläge Vorstellungen Vorteile weitere weniger Wertpapierdepot wichtigsten Wunsch Ziel Zins Zinsen Zinssatz Zusammenarbeit zusätzliche Zusatzverkauf Zuwendung

About the author (2009)

Günther Geyer, Diplom-Kaufmann, ist selbständiger Management- und Verkaufstrainer sowie Coach und hat sich auf Banken und Sparkassen spezialisiert.

Bibliographic information