Das Bild der Frau in Joachim Lottmanns "Die Jugend von heute"

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 68 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Bergische Universitat Wuppertal, Veranstaltung: Literatur des 21. Jahrhunderts, 2 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit befasst sich mit der Fragestellung, ob der Protagonist Johannes Lohmer, hier kurz Jolo" genannt in Joachim Lottmanns Die Jugend von heute bei seinen Beschreibungen der Frauen, mit denen er im Laufe der Handlung agiert, zuverlassig ist oder ob Jolo bedeutende Unterschiede macht, bei dem was er uber und was er gegenuber diesen Frauen aussert. Insgesamt lasst Joachim Lottmann seinen Protagonisten rund 50 Frauen vorstellen, mit denen er im Verlauf des Handlungsgeschehens auf unterschied-liche Weisen in Kontakt tritt. Diese Frauen lassen sich grob in vier Kategorien einteilen: 1.Frauen, die Jolo nahe stehen. 2.Frauen, die fur Jolos Neffen Elias eine Bedeutung haben. 3.Frauen, die Elias Jolo als Bekanntschaften vorstellt. 4.Frauen, die Jolo am Rande erwahnt. Fur die Untersuchung dieser Seminararbeit sind jedoch nur jene Frauen, welche Jolo oder Elias nahe stehen, von Bedeutung, als da waren Jolos Freundin April, Elias Mutter Barbara Nussmann, Jolos Schwarm Miranda Magrebrachehel, Jolos Tante Herta, Jolos Exfreundin und neue Geliebte Jutta, sowie Elias Traumfrauen" Julia Gormon und Julia zwo. Ich beschranke mich auf diese sieben Frauen, da sie diejenigen sind, von denen Jolo in direkter und indirekter Weise berichtet, woruber er mit ihnen spricht und welches die eventuellen Konsequenzen daraus sind. Jolos Exfrau Beate lasse ich bewusst bei dieser Untersuchung aussen vor, da Jolo nur einmal kurz erwahnt, dass er sie an Heiligabend angerufen habe. Ich werde zunachst hervorheben, wie Jolo uber die Frauen, die ihm und seinem Neffen nahe stehen spricht und welche Ruckschlusse er von dem Verhalten der Frauen auf die gesamte Jugend zieht. Im Anschluss daran werde ich naher auf die Ausserungen eingehen, die Jolo"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
4
26
8
Jolo redet mit Frauen
19
Welche aktuellen Männer und Frauenklischees greift Jolo auf und wie steht er zu ihnen?
25
Schluss
29
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2007)

Bettina Eichholtz wurde in Hattingen an der Ruhr geboren. Dort lebt sie auch heute noch mit ihrer Familie. Sie hat in Wuppertal Germanistik und Ev. Theologie auf Lehramt studiert und arbeitet seitdem als Grundschullehrerin.

Bibliographic information