Das Bild Friedrichs II. aus Sicht der Zeitgenossen

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 6, 2009 - History - 7 pages
0 Reviews
Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Bergische Universität Wuppertal (Fachbereich A: Geistes- und Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Das Staunen der Welt – Kaiser Friedrich II. in der Sicht der Zeitgenossen, Sprache: Deutsch, Abstract: Friedrich II – ein Mann aus dem Süden Italiens, der zum König und Kaiser wird, sich gegen den Papst stellt, ins heilige Land aufbricht und schlußendlich scheitert, der über Jahre hinweg einen geradezu kometenhaften Aufstieg zurücklegt, dem ein noch tieferer Fall folgt, der Mann, dessen Ende den Beginn des Interregnums markiert, ist eine Figur, die schon zu seinen Lebzeiten stark polarisierte.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information