Das Bildungssystem in der DDR

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Padagogik - Geschichte der Pad., Note: 2, Otto-von-Guericke-Universitat Magdeburg (Institut fur Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Einleitung Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war von 1949 bis 1990 ein bestehender Staat in Mitteleuropa mit der Hauptstadt Berlin (Ost), umgeben von der Ostsee im Norden, von Polen im Osten, von der Tschechoslowakei im Suden und von der Bundesrepublik Deutschland im Westen. Die DDR umfasste ein Gebiet von 108 333 Quadratkilometern und hatte 1988 16,66 Millionen Einwohner. Sie wurde am 7. Oktober 1949 als Staat auf dem Territorium der bis dahin bestehenden Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) gegrundet. Die Eigenstaatlichkeit der DDR endete mit ihrem Beitritt zur Bundesrepublik am 3. Oktober 1990. Diese Arbeit konzentriert sich im Folgenden auf einen Aspekt der ehemaligen DDR, der den umfassenden Begriff der Bildung eingrenzen soll, namlich das Bildungssystem. Das Bildungssystem eines Landes umfasst offentliche und private Institutionen, wie Schulen, Fach- und Fachhochschulen, Universitaten, Akademien und Einrichtungen fur berufliche Weiterbildungen und ist in jedem Staat unterschiedlich organisiert. So unterscheidet sich zum Beispiel das heutige Bildungssystem der Bundesrepublik Deutschland von dem Bildungssystem der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, welches im Folgenden betrachtet werden soll. Das Bildungssystem der ehemaligen DDR entstand Ende der 1940er Jahre in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) und wurde in den 1950er und 1965 grundlegend reformiert. Bereits in seinen Ansatzen brach das DDR-Bildungssystem mit der bis dahin existierenden Struktur der Volksschulen und weiterfuhrenden Schulen und distanzierte sich somit deutlich von dem bis in die 1960er Jahre existierenden Bildungssystem der BRD. Das Bildungsmonopol Der ehemaligen DDR lag beim Staat. Es gab keine staatlich anerkannten pr
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

6FKXOUHIRUP Ä*HVHW akademische Texte Allgemeinbildung antifaschistisch-demokratischen Bildungsreform 1945-1948/49 Ausgangssituation der antifaschistisch-demokratischen Berufsausbildung mit Abitur Berufsschule Bildung Bildungseinrichtungen Abendschulen Bildungspolitik Bildungssystem der ehemaligen Bildungssystems der DDR Bildungsziele Bundesländer Bundesrepublik Deutschland DDR GRIN demokratische Einheitsschule demokratische Schule Deutsche Demokratische Republik deutschen Schule ehemaligen DDR Entnazifizierung EOS-Schüler ergeht ein besonderes Erweiterte Oberschule EOS erweitertem Russischunterricht Erziehung Fächern Fachschule Ferien Fürch Das Bildungssystem gesamten DDR einheitlichen Gespräch mit Eltern GHU GHXWVFKHQ 6FKXOHQ³ GHV LOGXQJVV\VWHPV GRIN Verlag Grundschule Herrlitz Hochschule Hopf HPRNUDWLVLHUXQJ GHU GHXWVFKHQ Jahr Jugendlichen Kinder Kindergarten Klasse der POS Klassenstufen mathematisch-naturwissenschaftliche Ausbildung Mauerfall Nicole Fürch Noten und Abschlüsse NSDAP Oberschule und Berufsausbildung Oberstufe Polytechnische Oberschule POS Polytechnische Unterricht Richtlinien Russisch Schule mit erweitertem Schulferien Schuljahr Schulreife Schulsystem Schulwesen Sekundarbereich SMAD sollte Sommerferien sowjetischen Besatzungszone Staat Struktur des Bildungssystems Titze Veränderung des Schulsystems Verpflichtung Volksbildungsamt Wehrerziehung Wiedervereinigung Woche 1 Wochenende www.bpb.de/themen/A898EE,2,0,Demokratisierung_durch_Entnazifizierung_und_Erziehung.html#art2 28.12.06 XU HPRNUDWLVLHUXQJ GHU

Bibliographic information