Das Bildungswesen der UdSSR: von d. Oktoberrevolution zum 25. Parteitag d. KPdSU

Front Cover
Ehrenwirth, 1977 - Education - 127 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Zum Geleit
7
Geschichtliche Entwicklung des sowjetischen Bildungs
16
Das System der Volksbildung in der UdSSR
67
Copyright

5 other sections not shown

Common terms and phrases

A. S. Makarenko Absolventen allgemeinbildenden Mittelschule allgemeinbildenden Schulen allgemeinen mittleren Bildung allseitig Anweiler Arbeitsschule Aufgaben Ausbildung außerschulischen Baske Bereich Berlin DDR beruflich-technische Bildung beruflich-technischen beruflich-technischen Lehranstalten beruflich-technischen Schulen beruflichen beruflichen Rechte Berufsbildung besonders Bildung und Erziehung Bildungseinrichtungen Bildungsinstitution Bildungssystems Bildungswesen Chruschtschow Detlef Dokumente zur Bildungspolitik dung ebenda entsprechend Entwicklung Erzie Erziehung und Bildung Erziehungseinrichtungen Fachmittelschulen gesellschaftlichen Organisationen Gesetz Gesetzgebung der Union Glowka Grundlagen Heft heranwachsenden Hochschulbildung Hochschulen Hrsg ideologischen Jahre Jugendlichen Kader Karl-Heinz Kenntnisse Kinder Klassen Klaus Kolchosen Kommunismus Komsomol KPdSU Lenin lichen Marx Marxismus-Leninismus materiellen Menschen Meyer Ministerrat der UdSSR mittlere Fachbildung mittleren Fachschulen Moskau neuen Oktoberrevolution Oskar Pädagogik politischen polytechnischen Bildung Produktion produktive Arbeit Qualifikation Reformperiode RSFSR Ruffmann schen Schüler und Studenten schulischen Schulreform Schultyp sowie sowjetische Bildungspolitik sowjetischen Bildungs Sowjetpädagogik Sowjetunion sozialen Spezialisten staatlichen Stalin Tätigkeit UdSSR Union der SSR Unionsrepubliken unserem Unterrichts Verbindung Volksbildung Volkswirtschaft vollständigen Mittelschule Vorschuleinrichtungen Vorschulerziehung wirtschaftlichen Wissenschaft wissenschaftlich-technischen Wolfgang Ziel

Bibliographic information