Das Buch des Wandels: Wie Menschen Zukunft gestalten

Front Cover
DVA, Jun 23, 2010 - Social Science - 384 pages
0 Reviews
Sind Sie bereit für eine aufregende Reise durch die Geschichte unserer Zukunft?

Wir sind viel besser darin, mit Veränderungen umzugehen und Neues auszuprobieren, als viele befürchten. Matthias Horx zeigt in seiner Auseinandersetzung mit der Geschichte des Wandels von Menschen und Gesellschaften, dass gerade Krisenzeiten den Blick klären. Ein großer gesellschaftspolitischer Wurf von Matthias Horx, der es wie kein anderer versteht, mit historischem Bewusstsein darüber nachzudenken, wie wir künftig leben wollen.

Wir reden täglich über die Veränderungen, denen wir ausgesetzt sind, über den rasenden Wandel der Globalisierung oder den rasanten Wandel der Technologie. Viele fürchten sich vor Veränderungen, weil sie einen Verlust an Gewissheiten und Sicherheit erwarten. Aber wie funktioniert Wandel im Alltag, in der Gesellschaft, bei jedem Einzelnen wirklich, und was bedeutet er für jeden von uns?

Matthias Horx schlägt einen Bogen von den Jäger- und Sammlerkulturen bis zur hochkomplexen Welt von heute, um zu zeigen, wie die Menschheit Herausforderungen bewältigt hat oder wann und warum eine Gesellschaft – wie etwa das Volk der Maya – scheiterte. Leicht und anschaulich schildert er auf der Grundlage der neuesten Erkenntnisse aus Psychologie, Verhaltensökonomie, Glücksforschung und den Neurowissenschaften, was es im Großen wie im Kleinen braucht, um die Welt neu zu erfinden und den Wandel als Chance zu begreifen. Ein kluges, spannendes und höchst zeitgemäßes Buch gegen die Angst vor der Zukunft!

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Das Denken neu denken
Warum intelligente Menschen selten streiten
Evolutionäres Denken
Das genetische Missverständnis
Die Utopie des fluiden Denkens
Wie das Denken in Bewegung bleibt
Die Kultur der Reflexion
Kurzanleitung für fluides Denken

das industrielle Zeitalter
die industrielle Kultur
Gene Meme und Probleme
Blutopfer
Das Rätsel im Dschungel
Das StressundAngstSystem
Mutationen der Angst
Das TurTurSyndrom
Das Flugzeug der Angst
Kulturen des Scheiterns
Die Dynamik der Armut
Wie schnell ist der Wandel?
Von Haaren Hüften und Paaren
Der Reigen der Generationen
Wehen des Wandels
Die Erzählung der Slums
Die zwei WandelModi
Das Wunder im Norden
Die Schönheit der Blasen
Die moralische Gier
Der HochhausIndex
Die Zyklen der Innovation
Krise als Heilung
Die Chance der Katharsis
Vom Segen der Depression
Das Geheimnis der Resilienz
Wandel oder Leben
Komfortzonen des Ich
Die CopingKaskade
Das neuronale Lernen
die Glückstherapie
Das Reframing der Erfahrung
die SozialeAnsteckungsTheorie
Das Paradox des Optimismus
Fatale Vergleiche
Die Ankerung des Wandels
Mein virtuelles Ich
Das Freischaltprinzip
Die hedonistische Tretmühle
Von Wellness zu Selfness
Die Stufenleiter des Lebens
Das Regressionsprinzip
Die evolutionäre Funktion der Liebe
Waffen gegen den Wandel
Das Weisheitsprinzip
Die innere Stimme
Der innere Zauberer
Im Schweinesystem
Das Resonanzsystem der Wahrnehmung
Die Synchronisation der Meinung
Das Gespenst der Erwartung
Kulturen des Denkens
In der Wohngemeinschaft
Die Tragödie des Gemeinschaftsraumes
Kuchenschlacht
Neues Spiel neues Glück
Kooperativer Egoismus
Die Schattenseite der Empathie
Gewinne und Verluste
Das Entenspiel
Wie man nicht im Gefängnis landet
Stabilität durch Sabotage
Connectivity Die Macht der Netzwerke
Die Botschaft der weißen Fahrräder
Die Werkzeugkiste des Wandels
Detroits Botschaft
Das Ende der linearen Wertschöpfung
Das magische Automobil
Die Evolution der Organisationen
Die Grenzen des Netzwerks
das DrHousePrinzip
Diversität als Führungsprinzip
Fehler der Selbststeuerung
Das adaptive Unternehmen
Die neue Rolle der Kunden
Die Treppe empor
Die vierte Globalisierung
Die Meister der Veränderung
Gibt es eine neue Utopie?
Das kreative Manifest
Tanzen lernen
Abschied vom Bruttosozialprodukt
Die Vermessung des Glücks
Was wirklich glücklich macht
Die neue soziale Frage
Gleichheit und Gerechtigkeit
Das Korsett des Lagerdenkens
Jenseits des Dritten Weges
Das Reich der Zivilgesellschaft
Die kreative Politik
Der Staat als Onkel
Die Messbarkeit der Maßnahmen
Das Prinzip Sesamstraße
1 Die große Transformation
2 Kulturen der Angst
3 Die Zyklen des Fortschritts
4 Die Weisheit der Krise
5 Die Psychologie des Wandels
6 Helden des Selbst
7 Dynamisches Denken
8 Spiele des Lebens
9 Die Kreative Ökonomie
10 Die Politik der Zukunft
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2010)

Matthias Horx, geboren 1955, ist der profilierteste und einflussreichste Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum und Autor vieler erfolgreicher Bücher. 1999 gründete er das Zukunftsinstitut, einen Prognose-Think-Tank, der heute zahlreiche europäische Unternehmen in allen Wirtschaftsbereichen berät. Seit 2007 ist er auch Dozent für Trend- und Zukunftsforschung an der Zeppelin-Universität, Friedrichshafen. Zuletzt erschien von ihm bei DVA Das Megatrend-Prinzip. Wie die Welt von morgen entsteht (2011).

Bibliographic information