Das Bundes-Verfassungsgesetz 1920

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 76 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Note: Sehr gut, Johannes Kepler Universitat Linz, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit der Entstehung des Bundes-Verfassungsgesetzes 1920. Zunachst werden der geschichtliche Hintergrund und die politische Ausgangslage kurz skizziert. Anschliessend wird im Detail auf die Entstehung des B-VG 1920 eingegangen. Die verschiedenen Entwurfe finden genauso Berucksichtigung wie die Ergebnisse der Landerkonferenzen. Auch die Verhandlungen im Unterausschuss des Verfassungsausschusses werden dargestellt. Der dritte Teil der Arbeit befasst sich mit dem Inhalt des Bundes-Verfassungsgesetzes 1920. Insbesondere auf die Themen Bundesstaat, Gesetzgebung, Verwaltung und Gerichtsbarkeit wird naher eingegangen."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführung
3
Entstehung BVG
7
Inhalt des BVG 1920
23
Fazit und persönliche Würdigung
31
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

absolute Mehrheit akademische Texte Änderungen aufgrund B-VG Berchtold beschlossen bezüglich Brauneder/Lachmayer Bund und Ländern Bundes-Verfassungsgesetz 1920 GRIN Bundes-Verfassungsgesetz von 1920 Bundesgesetz Bundespräsident Bundesrat Bundesregierung Bundesstaat Bundesverfassung Bundesversammlung christlichsozialen Partei dern Deutschösterreich Einheitsstaat Entwürfe Mayr Ermacora erst Floßmann/Kalb Gerichtsbarkeit Germain Geschichte des öffentlichen Gesetz GRIN Verlag Hans Kelsen Hellbling insbesondere Jeannine Dorn Karl Renner Kelsen Koalition Koalitionsvereinbarung Kompetenzen Kompetenzverteilung konnte Konstituierenden Natio Konstituierenden Nationalver Konstituierenden Nationalversammlung lich Linzer Entwurf Linzer Länderkonferenz Linzer-Entwurf Mandat Marte Das Bundes-Verfassungsgesetz Mayr und Danneberg Michael Mayr nalversammlung Nationalrat öffentlichen Rechts Teil Oktober Österreich I 1998 Österreichische Verfassungs Österreichische Verfassungsgeschichte 1976 Österreichischen Verfassungsrecht 1920 Parteienverhandlungen politische Protokoll Punkte Quellen zum Österreichischen Rechts Teil 2³ Regierung Renner-Mayr Entwurf Republik Österreich Sitzung des Subkomi sollte Sozialdemokraten Staatskanzler Subkomitée des Verfassungsausschusses Suborgane sung sungsentwurf tées des Verfassungsausschusses Thomas Marte Verfassungsentwurf Verfassungsgerichtshof Verfassungsgeschichte der Republik Verfassungsgesetze Verhandlungen Verteilung der Steuererträge Verwaltungsgeschichte 1972 Verwaltungsgeschichte2 1974 Vorsitz von Seitz Walter zweiten Verhandlungsabschnitt

Bibliographic information