Das Christentum: Werden im Konflikt: Selbstwahrnehmung für das Gespräch der Religionen

Front Cover
Walter de Gruyter, 2008 - Foreign Language Study - 336 pages
0 Reviews

Das Studienbuch profiliert das Christentum in sechs Kapiteln durch seine Hauptkonflikte. Es beschreibt die Herausforderungen durch die Moderne und die anderen Weltreligionen. Es skizziert die wesentlichen Themenfelder, die das Werden des Christentums in den Konflikten im Inneren und nach au en hin gepr gt haben und pr gen.

Pluspunkte:

  • kompakte Darstellung des Christentums f r Studierende aller Richtungen
  • Ber cksichtigung der Herausforderungen durch Moderne und Religionsvielfalt
  • Diskussionsgrundlage f r den religi sen Dialog
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Alte und neue Konflikte
1
Herausforderungen durch die Moderne
13
Christentum im Feld der Religionen
43
Jesus der Christus
99
Das Göttliche
147
Glaubensgemeinschaft
191
Politische Impulse
257
Dialog der Religionen
299
Abkürzungsverzeichnis
307
Personenregister
331
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2008)

Gunter Meckenstock, Christian-Albrechts-Universitat zu Kiel.

Bibliographic information