Das Detail in der niederländischen Arhitektur

Front Cover
Birkhäuser, 2002 - Architecture - 192 pages
0 Reviews
Technologiefreudigkeit verbindet sich in der niederlAndischen Gegenwartsarchitektur auf anregende Weise mit gestalterischer OriginalitAt und provokantem Design. Die innovative Kraft dieser Architektur lAsst sich nirgends besser ablesen und auswerten als am architektonischen Detail. Hier greifen Asthetische und technologische Aspekte aufs engste ineinander, hier beweist sich, ob und wie die Herausforderungen innovativer EntwA1/4rfe gemeistert werden kAnnen. In den einheitlich aufgearbeiteten, groAmaAstAblichen Zeichnungen mit prAzisen Legenden werden anschaulich die DetaillAsungen aktueller Bauten von OMA/Rem Koolhaas, Koen van Velsen, MVRDV, Herman Hertzberger, Ben van Berkel, Wiel Arets, CEPEZED und anderen prAsentiert und analysiert, Seite an Seite mit Farbfotos der ausgefA1/4hrten LAsungen. Der umfangreiche Text des erfahrenen Autors Ed Melet erlAutert den dahinter stehenden Entwurfsprozess und stellt die Details in den Kontext ihrer Bedeutung fA1/4r die unterschiedlichen architektonischen Konzepte.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information