Das Fragment

Front Cover
Books on Demand, 2006 - 360 pages
0 Reviews
"Vor wenigen Tagen war sein Leben noch in Ordnung. Jetzt reiste er hektisch durch ganz Europa und wurde von Unbekannten verfolgt." Dabei will Professor Tristan Wagner, ein verwitweter Geologe mit Hang zur Eigenbrtlerei, nur die Semesterferien nutzen und in aller Ruhe einer geologischen Vermutung nachgehen: dem Niedergang eines Meteoriten im Gebiet des heutigen Chiemgau. Ein Professorenkollege bestimmt im Labor den Zeitpunkt des Impakts ... vor 2200 Jahren, in geschichtlicher Zeit also! Tristan will jetzt endlich auch dem Geheimnis eines Fundstcks aus Kindertagen, dem "Geschenk der alten Eiche," auf die Spur kommen. Die Spur fhrt ihn ohne Entrinnen zu den Kelten, aber erst einmal muss der forschende Professor auf die schne und belesene Alana treffen, die einen interessanten Bekannten in Kirchenkreisen aufzuweisen hat ... Die auf wissenschaftlich-historischem Hintergrund beruhende und doch nicht minder fantastische Geschichte wird bevlkert von Geheimdienstmnnern in Hummer-Jeeps, furchtlosen katholischen Geistlichen, finsteren Keltenfrsten und prophetischen Druiden ... gem der durchaus nicht abseitigen Hypothese: In allen Europern fliet keltisches Blut.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2006)

Michael Milde is associate professor, philosophy, and associate dean, arts and humanities, University of Western Ontario

Bibliographic information