Das Fremdwort im Deutschen

Front Cover
G. J. Göschen, 1900 - German language - 207 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 204 - Um die Reinheit der Sprache in Meinem Heere zu fördern, will Ich bei voller Schonung der Überlieferungen auf den Mir gehaltenen Vortrag bestimmen, daß von heute ab nachstehende...
Page 180 - Der ernsten Sprache Klang! Sie sei dir Wort der Treue, Sei Stimme zarter Scheue, Sei echter Minne Sang! Sie diene nie am Hofe Als Gauklerin, als Zofe, Das Lispeln taugt ihr nicht; Sie töne stolz, sie weihe Sich dahin, wo der Freie Für Recht, für...
Page 1 - Hans Sachs und Johann Fischart nebst einem anhang: Brant und Hutten. Ausgewählt und erläutert von Julius S ah r.
Page 14 - Alle Stände haben ihren besonderen Jargon .... Jeder Geistliche ist ein halber Lateiner, jeder Arzt ein halber Grieche ; der Kaufmann welscht , der Sportsmann britet, der Adel franzt; der Gauner jüdelt, der Jude polätscht; das Militär hat fast keinen Grad und keine Waffe deutschen Klanges und Gepräges Das Tohuwabohu fängt au, sobald einer aus seinem Kreis heraustritt und unter eine andere Kaste geräth
Page 7 - Man sagt, dass auf sieben deutsche Worte je ein fremdes komme. Nach den Aufschriften und Ankündigungen in der Stadt zu urtheilen , kommt vielmehr auf sieben fremde Worte je ein deutsches Von allen Ecken und Enden haben wir die...
Page 1 - Aufl. Nr. 10. Deutsches Leben im 12 .Jahrhundert. Kulturhistor. Erläuterungen zum Nibelungenlied und zur Kudrun von Prof.
Page 185 - Übersetzung;. Wird das Fremdwort als solches anerkannt, ist es uns aber ein Dorn im Auge , gleichwohl nicht zu entbehren, so bietet sich der Ausweg: den Begriff, soweit er durchsichtig ist, ins Deutsche zu übersetzen und in unserer eigenen Sprache nachzubilden.
Page 7 - Wcnr ten, die unserer Sprache von Haus aus nicht angehören, mit keiner deutschen Wortsippe zusammenhängen, sondern nachweislich einmal aus einer fremden Sprache herübergenommen worden sind. Wir haben eine Menge Fremdwörter im Deutschen, angeblich 70000; über hundert werden schon in der Bibel des Ulfilas gezählt.
Page 8 - Und wenn man die Zahl der Sprachen , die auf Erden gesprochen werden, auf 1000 veranschlagt, so haben wir auch bei allen 1000, nicht bloss bei den 53 europäischen, Anleihen gemacht.
Page 189 - Übersetzung gar nicht erst zu nehmen; die Sprache selbst hat schon übersetzt. Wenigstens scheinbar. Sie bietet zufällig ein dem fremden begrifflich entsprechendes Wort, das sich verloren...

Bibliographic information