Das Gesamtgrundpfandrecht in der Insolvenz: unter besonderer Berücksichtigung seiner Entstehung

Front Cover
Walter de Gruyter, 2005 - Law - 319 pages
0 Reviews

Wie verh lt sich das Gesamtgrundpfandrecht in der Insolvenz des Sicherungsgebers? Diese Frage hat den Verfasser zu der vorliegenden Untersuchung veranlasst. Die Dissertation bewegt sich im Kreditsicherungs- und Insolvenzrecht. Das Gesamtgrundpfandrecht wird, nachdem seine Entstehungsdogmatik ergr ndet wird, in das insolvenzrechtliche Regelungsinstrumentarium eingef gt. Entstehung und Anfechtbarkeit des Gesamtgrundpfandrechtes werden analysiert, nachdem die Struktur und der Organismus dieses dinglichen Gesamtrechtes unter einbeziehender Betrachtung des Pendants im Bereich des Pfandrechtes untersucht werden.
Eines der Kernst cke der Arbeit ist die Teleologie von 1132 BGB und 1222 BGB. Diese f hrt zur ck auf den r misch-rechtlichen Grundsatz der Ungeteiltheit der Pfandhaftung - indivisa pignoris causa -. Mit Hilfe dieses Grundsatzes und der Strukturprinzipien und Grunds tze des Sachenrechtes werden die f r die Rechtsentstehung eines Gesamtpfandrechtes erforderlichen Schlussfolgerungen gezogen und diese in das System von Verf gungs- und Erwerbsverbot nach 81, 91 InsO sowie dasjenige der Insolvenzanfechtung nach 129 ff. InsO eingereiht.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Folgerungen aus dem Wortlaut und der Systematik
30
Zubehörhaftung
85
Zusammenfassung
97
Gesetzgebungsgeschichte des 1132 BGB
99
Die indivisa pignoris causa
113
Entstehung nach Eröffnung
271
Entstehung im Eröffnungsverfahren
290
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

91 InsO Akzessorietät Anwendbarkeit Aufl Auflage Begründung beweglichen Sachen BGHZ Depot Dernburg deshalb Deutsches HypR dinglichen Einigung dinglichen Gesamtrechtes dinglichen Rechtes DNotZ Doppelsicherung Eigentümer Eintragung Einzelhypothek einzelnen Einzelsache einziges Recht Eröffnung erst Erwerbsverbot Fall folglich ganze Forderung Gegenstand Gerhardt Gesamt Gesamtgläubiger Gesamtgrundpfandrecht Gesamtgrundschuld Gesamthypothek Gesamtpfand Gesamtpfandrecht Gesamtschuld Gesetz Gesetzgeber Gläubiger Grund Grundbuch Grundbuchamt Grundpfandrecht Grundsatz der ungeteilten Grundschuld Grundstück Haftung Haftungsverband Hypothek Hypothekenrecht indivisa pignoris causa Insolvenz Insolvenzanfechtung Insolvenzrecht Jaeger-Henckel Kreditsicherung lichen mehraktigen Meibom Motive Objekt Pfand Pfandobjekt Pfandrecht Pfandverband Protokolle Rechtsentstehung Rechtsgeschäft Rechtshandlung des Schuldners Rechtsobjekt Regelung römischen Sachenrecht Sachgesamtheit Satz 1 BGB Schuldners selbständigen Sicherung Sicherungsgeber Sicherungsgrundschuld Sicherungsübereignung Spezialität der Verfügung spricht Statt vieler Staudinger-Wolfsteiner Teil Teilbarkeit des Pfandrechtes Teilung Theilung und Theilbarkeit thek Typenzwang Übersicherung ungeteilten Pfandhaftung Ungeteiltheit der Pfandhaftung Unteilbarkeit unterschiedliche Valutierung Verbot Verfügungsbefugnis Verfügungstatbestandes Verfügungsverbot Vermieterpfandrecht Verpfändung Verwertungsrecht Vielheit Vorentwürfe Wacke Westermann Wortlaut Zivilsenat Zubehörstück

About the author (2005)

Steffen Furche is an attorney in Dresden, a university lecturer, and author of various publications.

Bibliographic information