Das Kommunalwahlrecht für Ausländer nach der Neuordnung des Art. 28 Abs. 1 S. 3 GG

Front Cover
Duncker und Humblot, Jan 1, 1999 - Aliens - 192 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

A Einführung
17
Bestimmung des Kommunalwahlvolks vor der Einfüh
24
Ergebnis
38
Copyright

8 other sections not shown

Common terms and phrases

Abstimmungen Abstimmungsrechts aktive und passive aktive Wahlrecht allerdings Änderung Antrag Auslän Auslegung Ausübung von Staatsgewalt BadWürttGO BayGLKrWahlG BayVBl BerlLV beschränkt besteht bestimmt Bezirksversammlungen Bundes Bundesländer Bundesverfassungsgericht Bürger Bürgermeister Bürgerschaft Bürgerstatus BVerfGE demokratischen DÖV Drittstaatlern DVB1 eidesstattliche Versicherung Einführung des Art Einführung des Kommunalwahlrechts Engelken Europäischen Gemeinschaft Europäischen Union Europarecht Exekutivorgane Gebietskörperschaft Gemeinschaftsrecht Gesetz gewählt Gewährung Grundgesetz 1997 grundsätzlich Herkunftsmitgliedstaat hinsichtlich insoweit Jarass/Pieroth Kommu kommunaler Ebene Kommunalrecht Kommunalwahlen Kommunalwahlrecht für Ausländer Kommunalwahlrechts für Unionsbürger Kreisen und Gemeinden Länder Landesebene Landesrecht Landrat Maastrichter Verträge Maßgabe Mitglieder Mitgliedstaates der Europäischen muß Norm NVwZ Öffnungsklausel onsbürger PartG passive Wahlrecht Personen Pieroth politische Vereinigungen politischen Rechte Rathausparteien rechtlichen Regelung SächsGO SächsLKrO schen Staat Stadtgemeinde Bremen statt vieler StWiuStPr 1990 Umsetzung der Richtlinie Unionsbürgerschaft Verfassung Verfassungsrecht verfassungswidrig Vertretungskörperschaften Volk Volksbegriff Voraussetzungen Vorschriften Wählbarkeit Wahlberechtigten Wahlberechtigung Wahlen Wählerverzeichnis Wahlrecht für Ausländer Wahlrecht für Unionsbürger Zudem

Bibliographic information