Das Konzept des Produkt-Markt-Lebenszyklusmodells - Bedeutung und Aussagegehalt

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,3, Fachhochschule Erfurt, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Produkte und Markte unterliegen wie Lebewesen dem Gesetz des Werdens und Vergehens. Diese Hausarbeit setzt sich im Folgenden mit dem Konzept des Produkt-Markt-Lebenszyklus, oder auch zur Vereinfachung Produktlebenszyklus genannt, auseinander. Zunachst wird auf das Modell des Produktlebenszyklus und dessen Phasen naher eingegangen. Weiterhin befasst sich diese Arbeit auch mit erweiterten Lebenszykluskonzepten, im Naheren dem Industrielebenszyklus und einer noch neuen Form des Japanischen Lebenszyklus.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information