Das Konzept des "español atlántico" und kanarisches Spanisch

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 36 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Universitat zu Koln, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Spanische auf den Kanaren ist eine Varietat des Spanischen, das seit der Eroberung der Kanaren im XV. Jahrhundert pragende Einflusse uber die Zeit hinweg erhielt. So bildete diese spanische Inselgruppe im Atlantik, bestehend aus den Inseln Teneriffa, Gran Canaria, La Palma, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera und El Hierro, auf lange Sicht eine Brucke zwischen der Alten und der Neuen Welt, infolgedessen viele verschiedene europaische aber auch transatlantische Wellen in die zunachst isolierte Kultur der Ureinwohner und in ihre Sprache, das Guanche, hineinstromten. Diese Seminararbeit gliedert sich in zwei Teile: Im ersten Teil wird das Konzept des espanol atlantico untersucht, definiert und seine Merkmale besprochen. Der zweite Teilabschnitt bietet einen Uberblick uber das kanarische Spanisch. Aufgrund des vorgegebenen Umfangs kann in dieser Arbeit die Herausbildung des Kanarischen nur angerissen werden. Insbesondere werden hier die wesentlichen Aspekte in der Phonetik, Phonologie, Morphologie und Syntax behandelt und erortert. Im Laufe der Arbeit wird untersucht, warum das canario keine homogene Sprache ist; denn auf jeder Insel gibt es andere sprachliche Phanomene. Ausserdem ist darauf hinzuweisen, dass Differenzen zwischen gesprochenem und geschriebenem Kanarisch existieren. Abschliessend wird der Frage nachgegangen, inwiefern das Kanarische dem Konzept des espanol atlantico entspricht, insbesondere ob die Andalucismo-These auf das canario zutrifft."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

akustischen Almeida amerikanischen Spanisch Amerikanischspanisch Andalucismo Andalucismo-These andalusischen Ursprung anstelle Arabischen arcaizante aspiriert Aspirierung Atlantik außerdem Wesch Ayer Beispiel bestimmten Ausdrücken ceceo Charakteristika cigarrón dialectalización Díaz Diego Catalán Dietrich diversidad eher Einflüsse Einflusswellen Eingriff Endungen Eroberung español atlántico español canario español de Canarias español hablado estratos Europa Exempel existieren existiert finden Galizischen Geckeler Geschichte ergeben gesprochenen Sprache GRIN Verlag Grundkurs Sprachwissenschaft Spanisch Guanche hablado en Canarias hablas Heterogenität Hispanoamerikanische historischen Perspektive iberischen Halbinsel Iberoamericana 45 insbesondere Inselgruppe Jahrhunderts kanarische Archipel kanarische Sprache Kanarischen Inseln kanarischen Vokabular kanarischen Wortschatz kanarisches Spanisch Portugiesischen konsonantischen Konzept des español Lateinamerika lengua Leonesischen Manuel Merkmale Mexiko Morphologie und Syntax Orígenes Person Plural Phänomene Phonem Phonetik Phonologie Pluralität prähispanische Rasgos fonéticos Schichten Schriftsprache Semantik seseo Signifikate sowohl sozio-kulturellen soziolinguistischen spanische Sprachwissenschaft Spanischen der Kanarischen Sprachgruppen sprachlichen Standardspanischen Südspanisch syntaktischen Ebene tendiert Umgangssprache Unterschiede Ureinwohner Varietät des Spanischen Verbesserung des Lebensstandards viele verschiedene wesentlichen Wörter Yeísmo

Bibliographic information