Das Lächeln von Frauen und Männern in Werbeanzeigen

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 60 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,0, Europa-Universitat Viadrina Frankfurt (Oder), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Lacheln ist ein ausdruckstarkes Phanomen in der menschlichen Kommunikation. Eng verbunden mit dem Lachen, dient es weltweit als ein Ausdrucksmittel von positiven Emotionen. Doch nicht jedes Lacheln ist ein positives Signal, es wird auch nicht uberall auf der Welt nach den gleichen Regeln gelachelt und vor allem gelten innerhalb einer Gesellschaft nicht die gleichen Lachelregeln" fur Frauen und Manner. Dies kann sich z.B. in der Analyse von Werbung, die ein Bild einer Gesellschaft entwirft, zeigen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
2
Mimik in der Kommunikation
12
Die Studie
20
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information