Das Leasing Puzzle: Steuern, Fremdkapital und Leasing

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 14, 2010 - Business & Economics - 12 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,3, Hochschule Koblenz (Betriebswirtschaft), Veranstaltung: Finanzierungscontrolling, Sprache: Deutsch, Abstract: „The Leasing Puzzle“ – ist ein Thema, welches besonders in der aktuellen Krisenstimmung an Einfluss gewinnt. Der stetig steigende Kosten- und Wettbewerbsdruck veranlasst die Unternehmen vehement, die optimale Finanzierung zu suchen und die zur Verfügung stehenden Mittel möglichst effizient zu verteilen. So ist es in der momentanen Lage umso wichtiger zu entscheiden, wie die Verschuldungskapazität eines Unternehmens bestmöglich ausgeschöpft werden kann. In der vorliegenden Arbeit wird hierzu auf die Verhältnisse von Steuern, Fremdkapital und Leasing eingegangen. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Austauschbeziehung von Leasing und Fremdkapitalaufnahme gelegt. Nach der vorherrschenden Meinung der Finanztheorie sind Leasing und Kreditfinanzierung substitutiv zu sehen, andere empirische Studien ergaben eine komplementäre Beziehung der beiden Finanzierungsarten. Die vorliegende Arbeit versucht dieses Rätsel zu beschreiben und die verschiedenen Ansätze zu erläutern.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information