Das Leben Jesu bei Paulus

Front Cover
Walter De Gruyter Incorporated, 1900 - Bible - 65 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Popular passages

Page 54 - Sind wir denn Kinder, so sind wir auch Erben, nämlich Gottes Erben und Miterben Christi; so wir anders mit leiden, auf daß wir auch mit zur Herrlichkeit erhoben werden.
Page 53 - Und weil wir solches wissen, nämlich die Zeit, daß die Stunde da ist, aufzustehen vom Schlaf (sintemal unser Heil...
Page 53 - Siehe, ich sage euch ein Geheimnis. Wir werden nicht alle entschlafen, wir werden aber alle verwandelt werden; und dasselbige plötzlich in einem Augenblick zu der Zeit der letzten Posaune.
Page 53 - Siehe ich sage euch ein Geheimnis: Wir werden nicht alle entschlafen, wir werden aber alle verwandelt werden im Nu, im Augenblick bei der letzten Trompete; denn es wird trompeten, und die Toten werden auferweckt werden unverweslich, und wir werden verwandelt werden".
Page 50 - Denn ich bin (...) durch das Gesetz dem Gesetz (...) gestorben, damit ich Gott lebe. Ich bin mit Christus gekreuzigt; ich lebe, aber nicht mehr ich, sondern Christus lebt in mir. Was ich aber jetzt im Fleische lebe, das lebe ich im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt und sich für mich dahingegeben hat
Page 12 - Denn da durch einen Menschen der Tod kommt, so kommt auch durch einen Menschen die Auferstehung der Toten. Denn wie in dem Adam alle sterben, so werden auch in dem Christus alle lebendig gemacht" Als Mensch erscheint Christus auch 1 5, 47, wo er ebenfalls dem ersten Menschen, Adam, gegenübergestellt wird.
Page 25 - Er hat den, der von keiner Sünde wußte, für uns zur Sünde gemacht, damit wir in ihm die Gerechtigkeit Gottes würden
Page 24 - Wie durch den Ungehorsam des einen Menschen die Vielen als Sünder hingestellt wurden, so werden auch durch den Gehorsam des Einen die Vielen >als Gerechte hingestellt werden
Page iii - Eger, Karl: Luthers Auslegung des Alten Testaments nach ihren Grundsätzen und ihrem Charakter an Hand seiner Predigten über das i. und 2. Buch Mose 11524 ff.) untersucht M.
Page iii - Heinrich: Die Bildersprache Jesu in ihrer Bedeutung für die Erforschung seines inneren Lebens ... M.

Bibliographic information