Das Möbelgewerbe in der Schweiz

Front Cover
Verlag nicht ermittelbar, 1950 - Furniture industry and trade - 122 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die Bedeutung des Möbelgewerbes in der Schweiz
1
Die Abgrenzung und Einteilung des Stoffes
7
Zweites Kapitel Die Produktionselemente 2 I
22

5 other sections not shown

Common terms and phrases

Absatzstellen Abschnitt Absolut In Prozenten Aktiengesellschaften allgemeinen andererseits Anteil Arbeit Arbeitskräfte Ausland Bautätigkeit Bedarf Bedeutung Bern Beschäf Beschäftigten Beschäftigtenzahl besonders Betriebsarten Betriebsgröße Betriebssysteme bezug darf Doppelzentner drei durchschnittlich Eheschließungen Eidgenössische Betriebszählung 1939 einerseits einzelnen ersten Ersten Weltkrieg erwähnt Fabrik Fabrikbetrieb fabrikmäßig Fällen folgenden Frage kommen Furniere gesamten schweizerischen Gesamtkapital gewöhnlich Großbetriebe großen Größenklassen Grund handelt Handwerk Handwerksbetrieb hauptsächlich Heiniger herausgegeben hergestellt Herstellung heute Hobelmaschine Hofstetter Holz indirekten Absatzes Innenarchitekten Ioo,o Jahre Kleinbetriebe kleinen Kleinhandwerk Kleinmeister kommt Konkurrenzfähigkeit Konsumenten Kostendegression Lande lich Lohnkosten Manufaktur Maschinen Maschinisierung Maß Mittelbetriebe Mittelschicht Möbelbau Möbelfabrik Möbelhandel Möbelhandelsbetriebe Möbelherstellung Möbelherstellungsbetrieb Möbelindustrie Möbelschreiner Möbelschreinerei muß Pferdestärken Produkte Produktion Produktionsmittel Produktionsprozeß Produktionsstoffe Produzenten Rationalisierung rund Schichten Schreiner Schreinerei Schreinereibetriebe Schreinermeister Schweiz schweizerischen Möbel schweizerischen Möbelgewerbes soll Sombart Sperrholz Spezialisation Stadt Statistik Stelle Tabelle Teil Tischlerplatten ungelernte unseres Gewerbes Unternehmungen Unterschicht Verband Schweizerischer Verlagssystem verschiedenen vertikalen viel Vorteile weniger Werkstoff wesentlich wirtschaftlichen Zahl zerische Zolldepartement Zürich zweiten

Bibliographic information