Das Mediationsverfahren am Flughafen Wien-Schwechat: Dokumentation, Analyse, Hintergrundtheorien

Front Cover
Gerhard Falk, Larissa Krainer, Peter Heintel
Springer-Verlag, Sep 26, 2006 - Psychology - 290 pages
0 Reviews
Der Band präsentiert den Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung des fünfjährigen Mediationsverfahrens am Flughafen Wien-Schwechat. Er beinhaltet sowohl die Dokumentation des Verfahrens als auch Hintergrundtheorien zur Mediation als Widerspruchsmanagement, ihrem Verhältnis zu Politik und Öffentlichkeit und ihrer Rechtswerdung.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 1
81
Section 2
85
Section 3
87
Section 4
90
Section 5
93
Section 6
165
Section 7
189
Section 8
191
Section 9
225
Section 10
247
Section 11
249
Section 12
263
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2006)

Mag. Dr. Gerhard Falk ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Friedenzentrum der Universität Klagenfurt und. eingetragener Wirtschaftsmediator. Vormals war er als Rechtsanwalt tätig. Prof. Dr. Peter Heintel lehrt Philosophie und Gruppendynamik am Institut für Philosophie und Gruppendynamik sowie an der IFF-Abteilung für Weiterbildung und systemische Interventionsforschung der Universität Klagenfurt. Prof. Dr. Larissa Krainer ist Kommunikationswissenschaftlerin und leitet die IFF-Abteilung für Weiterbildung und systemische Interventionsforschung an derselben Universität.

Bibliographic information