Das Pfändungsschutzkonto: Die neuen gesetzlichen Bestimmungen für den Pfändungsschutz ab 2010

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 24 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 2,7, Evangelische Fachhochschule Reutlingen-Ludwigsburg; Standort Ludwigsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Teilnahme am bargeldlosen Zahlungsverkehr hat fur die moderne Wirtschaftswelt eine hohe Relevanz. Zahlungsverkehr wie Uberweisungen, Karten - oder Scheckzahlungen sind aus dem taglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Das Girokonto, das das Fundament fur solche Geschafte bildet, ist fur die Menschen daher unverzichtbar (vgl. www.bmj.de/p-konto). Umso mehr hat die Reform des Pfandungsschutzes an Bedeutung fur pfandungsgefahrdete Kontoinhaber gewonnen. In meiner Arbeit werde ich als erstes das noch bis Juni 2010 geltende Recht betrachten. Mit der Definition der aktuellen Problemlage und der mit der Reform des Kontopfandungsschutzes verbundenen Ziele, werde ich meine Arbeit fortfuhren. In einem weiteren Schritt werde ich den neuen Kontopfandungsschutz nach zukunftiger Rechtslage beschreiben. Daraufhin werde ich naher auf die Vor- und Nachteile des Pfandungsschutzkontos eingehen. Mit einem Vergleich des P-Kontos mit dem Girokonto auf Guthabenbasis werde ich meine Arbeit weiterfuhren. Meine personlichen Gedanken werden diese Hausarbeit abrunden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

1.900,00 EUR Pfändungsfreies 850 ZPO Abs akademische Texte Antrag des Schuldners Arbeitgebern Arbeitnehmer Aufwand Bankkonto Bargeldlosem Zahlungsverkehr Barabhebungen Beispiel Beispielsweise Belastung der Allgemeinheit besteht Blockade des Kontos Bundesregierung Daueraufträge sind möglich Deutschland sein Teilnahme Dispositionsrahmen Einkommensnachweis erhöht Freigabe Führung eines Girokontos Geldleistungen gemäß gepfändet Gesamtsumme Freibetrag 1561,15 Gesetzänderung Girokonto auf Guthabenbasis Gläubiger Guthabenbasis geführt hebt die Pfändung Kindergeld und Sozialleistungen Kontoguthaben Kontoinhaber Kontokündigung Kontopfändung Kreditinstitut Kundin künftigem Recht Laura Perricone Leistungen Mindesteingang mindestens 985,15 Euro Monatlich pfändbarer Betrag Nachteile des Pfändungsschutzkontos negativer SCHUFA Nettoeinkommen neue Pfändungsschutz neuen gesetzlichen Bestimmungen Perricone Das Pfändungsschutzkonto Pfändung des Guthabens Pfändung geschützt Pfändungsfreibetrag Pfändungsfreies Arbeitseinkommen Pfändungsschutz ab 2010 Pfändungsschutzkonto Die neuen Pfändungsschutzkontos gemacht Reform des Kontopfändungsschutzes Reform des Pfändungsschutzes Schuldner beim Vollstreckungsgericht Schutz schwarze Schafe Sicherheitsleistung Sozialleistungsträgern Teil des Guthabens Teilnahme am Bargeldlosem treten der Gesetzesänderungen unpfändbaren Vermerk P-Konto Vollstreckungsgericht auf Gewährung Vorteil wirecard bank Wohnort soll www.bmj.bund.de www.bmj.de www.bmj.de/p-konto www.pelfish.de www.zka-online.de Zivilprozessordnung Zwangsvollstreckung

Bibliographic information