Das Urheberrecht nach dem Tode des Urhebers in Deutschland und Frankreich

Front Cover
V & R Unipress, 2010 - Law - 141 pages
English summary: The copyright expires seventy years after the author's death. But does it remain the same as during the author's lifetime or does it change? Can the successors make unrestricted use of the copyright and even disfigure the works? A comparative analysis of the German and French law shows a different understanding of the function and extent of the copyright after the author's death. The treatise offers a comprehensive examination of the content of copyright and moral rights after the transmission. Both the rules of international and European copyright law and the legal developments in Germany and France are considered. This volume also deals with practical problems such as the exercise of copyright by joint heirs and the abuse of copyright by the successors. German text. German description: Das Urheberrecht erlischt siebzig Jahre nach dem Tod des Urhebers. Hat es aber wahrend der postmortalen Schutzdauer denselben Inhalt wie zu Lebzeiten des Urhebers oder ergeben sich Anderungen' Durfen die Rechtsnachfolger des Urhebers die Werke nach Belieben verwerten und sogar entstellen' Ein Vergleich des deutschen und des franzosischen Urheberrechts zeigt, dass den Rechtsordnungen ein unterschiedliches Verstandnis von Funktion und Reichweite des Urheberrechts nach dem Tod des Urhebers zugrunde liegt. Der Umfang der Verwertungs- und Urheberpersonlichkeitsrechte wird ebenso erortert wie die rechtshistorischen Entwicklungen in Deutschland und Frankreich und die Vorgaben des europaischen und internationalen Urheberrechts. Berucksichtigt werden auch praktische Probleme wie die Ausubung der urheberrechtlichen Befugnisse durch Erbengemeinschaften, der Nachweis der Aktivlegitimation bei postmortalen Urheberrechtsverletzungen und die Frage, wie man Missbrauche durch die Rechtsnachfolger verhindern kann. Zahlreiche Beispiele aus Literatur, Musik und bildender Kunst runden die Darstellung ab.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information