Das Verhältnis von politischer Entwicklung und architektonischer Gestaltung der Stadt in der Frühen Neuzeit

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 76 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,3 - sehr gut, Technische Universitat Dresden (Institut fur Kunst- und Musikwissenschaft - FB Kunstgeschichte), Veranstaltung: Hauptseminar: Von der Festung zum Panorama: Die Entwicklung der Dresdner Silhouette, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist die Darstellung des Zusammenhangs von politischer Entwicklung der Stadt und ihrer architektonischen Gestalt in der Fruhen Neuzeit. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Residenzstadten. Ausgehend von der Annahme, dass die politische Funktion und Bedeutung einer Stadt ihr Erscheinungsbild entscheidend beeinflusst, ist es das Ziel dieser Untersuchung, die Einschatzung des Aufschwungs der fruhneuzeitlichen Residenzstadte zu relativieren. Auf der Grundlage der Darstellung des Wechselverhaltnisses zwischen politischer Entwicklung und architektonischer Gestaltung steht folgende Fragestellung im Mittelpunkt: Inwiefern kann die politische Entwicklung der Residenzstadte in der Fruhen Neuzeit tatsachlich als eine Zeit der Blute charakterisiert werden? Ausgangspunkt der Argumentation dieser Untersuchung ist die politische Lage der fruhneuzeitlichen Stadt. Der Typus der Reichsstadt und der Nicht-Reichsstadt sind dabei Kategorien zur Unterscheidung des politischen Status' der Kommunen. Ferner lassen sich weitere Typen finden, so z. B. Festungsstadte und Residenzstadte. Diese Bezeichnungen beschreiben den konkreten Charakter und die politische Funktion einer Stadt. Nach der allgemeinen Darstellung des Verhaltnisses zwischen Territorialfurst und Stadt, soll im zweiten Teil der Arbeit der Zusammenhang zwischen Stadtbild und politischer Entwicklung von Residenzstadten dargestellt werden. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Stadt Dresden. Dabei soll auch untersucht werden, wie die politische Situation das Stadtbild gepragt hat. Welches Verstandnis von Herrschaft und Staat kom"

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information