Das (Wohn-) Hochhaus, Volume 1

Front Cover
Springer, 2004 - Architecture - 170 pages
0 Reviews
Ein faszinierendes, aber auch kontrovers gehandeltes Kapitel der moderneren Baugeschichte ist zweifelsfrei dem Hochhaus gewidmet. Von Wien ausgehend untersucht der Autor den Stand der städtebaulichen Diskussionen in den großen Hochhausmetropolen dieser Welt. Behandelt werden dabei sowohl Themen der optischen Wirkung wie z.B. Sichtbeziehungen und Höhenproportionen, als auch Themen der Funktionszuordnung, stadtpsychologische Aspekte und Gesichtspunkte der Lebensqualität. Ergänzende Kapitel zu Ökologie, der Verkehrsanbindung sowie nachbarschaftsschonende Baustellenlogistik und Recycling abgerissener Hochhäuser ermöglichen dem Leser eine ganzheitliche Betrachtung dieses "herausragenden" Themas.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
8
Die Anbindung
95
Der rechte Ort für WOHNhochhäuser 101 Von der krankmachenden zurfunktionalen Stadt
101
Copyright

22 other sections not shown

Common terms and phrases

About the author (2004)

JAAN KARL KLASMANN, Jurist und freier Journalist, Spezialgebiete sind u.a. Architektur und Bauwesen. Sein Hauptinteresse gilt der ganzheitlichen und verständlichen Darstellung.

Bibliographic information