Das Zahnärztliche Gutachten Im Zivilprozess

Front Cover
Hammer, Patrick, Tanja Hammer, Matthias Knoop, Julius Mittenzwei, Georg Steinbach u. Michael Teltscher. GRIN Verlag GbR, 2008 - 96 pages
0 Reviews
Master Thesis aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medizin, Note: 1,0, Otto-von-Guericke-Universit t Magdeburg, 74 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jede zahn rztliche Behandlung enth lt potentiellen Streitstoff. Rechtliche Auseinandersetzungen, insbesondere nach Zahnersatzbehandlungen, nehmen zu. Diese Auseinandersetzungen zwischen Patient und behandelndem Zahnarzt m ssen zu einer wachsenden Bedeutung wissenschaftlich fundierter zahn rztlicher Sachverst ndigengutachten f hren. Es stellt sich die Frage, was ein gutes" Gutachten auszeichnet und ob Sachverst ndigengutachten diesen Anspr chen gerecht werden. Da ein Gerichtsgutachten Auskunft ber den zahnmedizinischen Behandlungsstandard und insbesondere ber das zahn rztliche Selbstverst ndnis gibt, dient es als Gradmesser der Professionalisierung. In dem vorliegenden, mit sehr gut bewertetem Werk erarbeitet der Autor Dr. Brauer die Qualit tsmerkmale zahn rztlicher Sachverst ndigengutachten im Zivilprozess. Anhand der konzipierten Checkliste hat ein Sachverst ndiger nach Erstellung eines Gutachtens die M glichkeit sein Gutachten nochmals zu reflektieren. Dies diente einerseits der Qualit tssicherung durch ein Werkzeug, das die Qualit t zahn rztlicher Gutachten transparent macht und andererseits dazu, dass der Sachverst ndige selbstbewusst sein Gutachten abliefern kann.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information