Das geistliche Lied im Ostseeraum

Front Cover
Ekkehard Ochs, Walter Werbeck, Lutz Winkler
Peter Lang, Jan 1, 2004 - Choral music - 285 pages
0 Reviews
Der Begriff Geistliches Lied umfasst ein weitgespanntes Bedeutungsfeld. Einstimmiges Kirchenlied, Andachtslied, geistliches Volkslied und mehrstimmiges Chorlied sind im engeren Sinne zu subsumieren. Im weiteren Sinne kommen vokale bzw. instrumentale Liedbearbeitung ebenso wie Liedbegleitung hinzu. Geht es schlielich um das Geistliche Lied im Ostseeraum, ist daruber hinaus nach den Wegen der Uberlieferung und Aneignung sowie den spezifischen Auspragungen innerhalb der Musica Baltica zu fragen. Texte zu all den genannten Aspekten des Geistlichen Liedes sind in diesem Band versammelt. Es handelt sich um Referate und Vortrage, die im September 2000 im Rahmen des internationalen Kongresses Geistliches Lied im Ostseeraum zwischen Reformation und 1900 in Greifswald bzw. Lubmin gehalten wurden. Der Band dokumentiert damit, wie viele seiner Vorganger innerhalb der Greifswalder Beitrage zur Musikwissenschaft, den Forschungsschwerpunkt Musica Baltica am Greifswalder Institut fur Kirchenmusik und Musikwissenschaft.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
Gerd Rienäcker
27
Folke Bohlin
49
Copyright

3 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information