Das lokale Hawk-Dove-Law-Abider Modell und die Entwicklung alternativer Strategien

Front Cover
GRIN Verlag, May 23, 2011 - Computers - 33 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik), Veranstaltung: Simulation und agenten-basierte Systeme, Sprache: Deutsch, Abstract: Das bioökonomische Modell von Juan Carlos Martinez Coll basiert auf dem von Thomas Hobbes beschriebenen „Naturzustand“ in dessen Werk „Leviathan“. Daraus wurden die drei namensgebenden Strategien entwickelt und durch mathematische Formeln beschrieben. Im Folgenden sollen neben dem klassischen Modell, die Varianten des Multi-Level Modells untersucht werden. Darüber hinaus entstehen mögliche Variationen einer Strategie, deren Möglichkeiten betrachtet werden. Schließlich erfolgt eine Einordnung des Modells und möglicher Relevanz für weitere Forschungen. Im Rahmen der Untersuchungen wurden dabei neue Modelle mit klassischen und modifizierten Strategien geschaffen. Diese Strategien werden für spätere Kombinationen eingeordnet und enthalten Alternativen, wie eine Umsetzung eine neuen Modells mit diversen Strategien erfolgen könnte.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
II
1
III
2
IV
3
V
5
VII
7
VIII
11
IX
14
XI
23
XII
25
XIII
27
XIV
27
XV
27
XVI
27
XVII
27
XVIII
27

X
21
XIX
27

Other editions - View all

Common terms and phrases

4.4 Anomalien Abbildung 18 Abbildung 21 Agenten aggressiver alternative Strategie alternierenden Populationen angreift Aufeinandertreffens Aufgrund Auswirkungen beiden beispielhaft Berechnungsgrundlagen Condor darstellen diverse drei Strategien durchschnittliche Gewinn einzelnen Strategie endliche Entwicklung entsprechend ergibt Falke Taube Falken und Tauben Fitness folgenden Geschwindigkeit der Entwicklung gesetzestreuen Strategie Gewinn der Modellgesellschaft gleiche Chance gleichen Einstellungen global Händler hingegen Hobbes hohe jeweils Juan Carlos Martinez Kampf Kapitel kappa Wert Katze gato Katze und Fuchs katzenartigen Taubenfreundes klassischen Modell Kolonialzeit Koloniebildung Kombination Kombinationsmöglichkeiten komplexere könnte Law Abider Lernkurven Leviathan lokal-stochastischen Modell lokalen deterministischen Variante lokalen Varianten Makro Maynard-Smith minimale Möglichkeiten Multilevel Modell Nachbarschaft Naturzustand neue Variante niedrigen Ø Gewinn Piraten Piratenmärkten praxisrelevant Ressourcen Resultat resultierte Revierverhalten Schritt Simulation Simulationsläufe sinnvoll somit Spielfeld stabile Seitwärtsbewegungen stark Startpopulationen stellt Strategie des Gesetzestreuen Strategiewechsel Tauben und Falken taubenfreundliche Katze Taubenkolonie Thomas Hobbes Treffen zweier Überzahl unterschiedliche Variante des Modells Verletzung Verletzungskosten verschiedenen Vorherrschaft Wartezeiten Weiterentwicklungen wenig zeigt zwei Gesetzestreue zweier Gesetzestreuer

Bibliographic information