Das perfekte Dinner - von Austern, Bordeaux und der richtigen Garderobe: Allgemeinwissen zu Speisen, Getränken und Kleidung

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 74 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1.3, FOM Hochschule fur Oekonomie & Management gemeinnutzige GmbH, Koln, Veranstaltung: Projektmanagement, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Seminararbeit wurde von zwei Kommilitonen mitgeschrieben. Ich danke beiden fur das Einverstandnis diese Seminararbeit hochladen zu durfen., Abstract: Wer erfolgreich sein will, benotigt Stil und dazu auch gute Manieren. Schon Adolf Freiherr von Knigge (1752 -1796) sagte: "Lass mich sehen, wie Du Dich benimmst und ich sage Dir, wer Du bist und wie weit Du es bringst " Der Manager von Heute braucht nicht nur Stil und gute Manieren, er muss sich auch am Tisch zu benehmen wissen. Ausserdem sollte er sich ein gewisses Allgemeinwissen an Speisen und Getranken verinnerlich haben. Mittlerweile gibt es Unternehmen, die bereits das Geschaftsessen mit in ihre Bewerbungstests einbeziehen und testen, wie sich die verschiedenen Bewerber verhalten. Am Tisch fallt sehr schnell auf, wer ein mangelhaftes Benehmen hat und wer sich zu benehmen weiss. Wer sich z.B. auf die Stelle des Vertriebsleiters bewirbt und zum Abendessen in ein Nobelrestaurant eingeladen wird, hat vermutlich keinen Hunger. Man isst, weil man zeigen will, dass man gesellig ist und das Unternehmen sehr gut reprasentieren kann und zwar auf hohem Niveau. Dabei ist die gekonnte Nahrungsaufnahme nur ein Teil der Prufung, die man zu bestehen hat. Genauso wichtig ist es, gekonnt mit den Tischnachbarn zu kommunizieren. Tischmanieren sind nicht der perfekte Gebrauch von Gabel, Glaser, Loffel und Messerbankchen. Unter Tischmanieren versteht man das generelle Verhalten bei Tisch. Zu einem edlen Essen gehort ein auf jeden Gang abgestimmtes Getrank. Der Trend, der Wein, der exakt zum jeweiligen Gericht passt1. Das Essen ist nicht nur die reine Nahrungsaufnahme, sondern fordert die Kommunikation und die sozialen Aspekte miteinander. Ausserdem ist die die richtige Kleiderwahl essentie"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information