Davids Wahn

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2000 - 236 pages
0 Reviews
David, den fruhen Tod seiner Mutter kaum verwunden, gerat in eine seltsam fremde Welt, die der alltaglichen Realitat entlegen scheint. Er verliert sich in verworrenen Bildern des Sterbens und Geborenwerdens, in Dunkelheit und Licht. Vergangenheit und Zukunft werden ihm zur Gegenwart. Sein Vater, schwarzer Vogel, Bote des Todes, seine Mutter, die ein Kind begrabt, Christopher und die Leichen der Frosche - sind sie alle nur Figuren einer Traumwelt, inszeniert von unbekannter Macht? Und sie, Luise, die er liebt, unendlich liebt - ist auch sie nur Vision, bewegtes Bild? Oder lebt sie wie er gefangen an den Orten, die zwischen Licht und Schatten liegen?
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Bibliographic information