Debian GNU/Linux: Grundlagen, Einrichtung und Betrieb

Front Cover
Springer Berlin Heidelberg, Sep 26, 2005 - Computers - 949 pages

Das vorliegende Handbuch bietet alle wesentlichen Grundlagen der Installation, Konfiguration, Bedienung und Administration von Debian GNU/Linux. Diese Linux-Distribution ist sehr umfangreich und zeichnet sich durch hervorragende Werkzeuge zur Pflege und Aktualisierung des Systems und einfache Administrierbarkeit aus. Debian GNU/Linux gehört damit zu den bedeutendsten und leistungsfähigsten Linux-Distributionen überhaupt.

Die Autoren geben zunächst eine kompakte Einführung zu den grundlegenden Ideen freier Software, zu Linux allgemein und speziell zu Debian GNU/Linux und behandeln dann ausführlich die Planung und Durchführung der Installation auf Intel-kompatibler Hardware (PCs). Anschließend werden alle wesentlichen Konzepte und grundlegenden Kommandos von Debian GNU/Linux dargestellt und die Konfiguration und Administration des Systems detailliert abgehandelt.

Ferner werden nützliche Werkzeuge und insbesondere die wichtigen Netzwerkdienste (NFS, SAMBA, Apache) unter Debian GNU/Linux umfassend erläutert.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2005)

Peter H. Ganten beschäftigt sich seit 1994 mit GNU/Linux, zunächst als Anwender, später dann als Entwickler, Fachautor, Consultant, Trainer, Analyst und strategischer Berater und seit 2002 als Unternehmer in der von ihm gegründeten Univention GmbH.

Seine in vielen Projekten für Verwaltungen und Unternehmen erworbenen Erfahrungen im GNU/Linux-Umfeld setzt er mit seinen Mitarbeitern dazu ein, Unternehmen und Behörden durch passende Produkte und Dienstleistungen darin zu unterstützen, Linux-basierte Infrastrukturen erfolgreich einzuführen und auszubauen.

Univention ist Hersteller des Univention Corporate Server, einem auf Debian GNU/Linux basierenden Betriebssystem mit integriertem Managementsystem, das besonders in komplexen, verteilten IT-Infrastrukturen seine Stärken hat. Darüber hinaus bietet Univention professionelle Dienstleistungen an, wie Analyse, Beratung und Support. Schwerpunkte der Kompetenz von Univention sind neben Linux unter anderem auch Verzeichnisdienste und die Integration von Linux mit Windows-Systemen.

Wulf Alex studierte Elektrotechnik mit der Fachrichtung Nachrichtentechnik an der TH Karlsruhe und promovierte dort an der Fakultät für Chemie-Ingenieurwesen zum Dr.-Ing.

Nach einem Forschungsaufenthalt an der Universität Uppsala (Schweden) verantwortete er die gesamte EDV eines großen Hochschulinstitutes, anfangs mit einem zentralen UNIX-Rechner und zuletzt mit einem heterogenen Netz bestehend aus etwa zweihundert Maschinen unter UNIX, Linux, Mac OS und MS Windows.

Ferner übernahm er Lehraufträge unter anderem zur Partikelmesstechnik, zu UNIX und zur Programmierung in C/C++ und arbeitete an mehreren Büchern mit.

Programmieren hat Wulf Alex noch auf einer Z 22 gelernt, die er auch als Nachtoperator gefahren hat.

Heute ist er, mit etwas mehr verfügbarer Freizeit, vor allem Admin eines Domestic Area Networks und als Autor und Lehrbeauftragter weiterhin im Linux/UNIX-Umfeld aktiv.

Bibliographic information