Delfin. Per le Scuole superiori, Volume 1

Front Cover
Hueber Verlag, 2001 - Juvenile Nonfiction - 256 pages
0 Reviews
Tauchen Sie ein in die Welt der deutschen Sprache mit unserem neuen kompakten Lehrwerk Delfin! Interessante Texte und Themen, von den Themen-Autoren Hartmut Aufderstraße und Jutta Müller sowie Thomas Storz in 20 übersichtliche Lektionen verpackt. Delfin gibt es auch als inhaltsgleiche zweibändige Ausgabe. Zielgruppe: Erwachsene und Jugendliche ohne Vorkenntnisse. Lernziel: Sprachfertigkeit auf Grundstufen-Niveau; führt zum Zertifikat Deutsch. Eintauchen - Lesen - Hören - Sprechen - Schreiben: In diesem Fünfschritt bietet jede der zwanzig Lektionen Texte und Übungen zu einem thematischen Schwerpunkt. Gut gestaffelte Übungen, durch zahlreiche Zeichnungen eingebettet in einen Situationszusammenhang, und eine sorgfältig ausgearbeitete Grammatikprogression sorgen dafür, dass die Lernenden schnell und sicher ans Ziel gelangen. Viele überraschende Ideen machen das Lernen mit Delfin kurzweilig und bringen gute Laune in die Spracharbeit. Die Lektionen sind nach den verschiedenen Sprachtätigkeiten aufgebaut. Die meist durch Fotos bebilderten Lese- und Hörtexte bieten Unterhaltung und vermitteln Eindrücke von der Gefühlswelt und vom Alltag in den deutschsprachigen Ländern. Grammatik wird im Rahmen der vielfältigen Übungen immer dort bewusstgemacht, wo sie gebraucht wird. Aussprache und Intonation werden in jeder Lektion systematisch wahrgenommen und eingeübt - in einer Art, die Phonetik nicht zur trockenen Pflichtübung verkommen lässt. Zwei Audio-CDs mit Sprechübungen sind im Kursbuch eingelegt. Im Anhang des Lehrwerks für Deutsch als Fremdsprache Delfin findet sich eine systematische Zusammenstellung der Grammatik und eine alphabetische Wortliste. Die Aufgaben im Arbeitsbuch (3-19-011601-6) können, ähnlich wie bei Themen aktuell, wahlweise im Unterricht durchgeführt oder als kursbegleitende Selbstlernkomponente eingesetzt werden.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

References to this book

Bibliographic information